Thai Spa Vereinigung Deutschland e.V.

Monbijouplatz 3a, 10178 Berlin
Deutschland

Hallenplan

BEAUTY DÜSSELDORF 2019 Hallenplan (Halle 9): Stand E43

Geländeplan

BEAUTY DÜSSELDORF 2019 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Dienstleistungen
  • 07.03  Verbände, Organisationen
  • 09  Wellness
  • 09.04  Wellness - Methoden, - Medien, - Mittel
  • 09  Wellness
  • 09.05  Wellness-Service

Wellness-Service

Unsere Produkte

Produktkategorie: Wellness - Methoden, - Medien, - Mittel

Branchenmagazin WELLNESS WORLD BUSINESS über den Trend der Thai Massage.

Das europäische Branchenmagazin WELLNESS WORLD BUSINESS berichtet in seiner neuesten Ausgabe über den Trend der Thai Massage. Dabei wird die Thai Spa Vereinigung Deutschland e.V. mit ihren Bemühungen genannt, die Interessen der Thai Massage zu bündeln und die Qualität der Branche zu steigern. Am Beispiel eines unserer Mitglieder wird dargestellt, dass zahlreiche Betriebe in Deutschland sich dem Ziel einer hohen Qualität verschrieben haben. Wir freuen uns über diesen differenzierten und sehr positiven Artikel, der sicher einige Beachtung finden wird.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verbände, Organisationen

Unsere Arbeit in der Thai Spa Vereinigung Deutschland e.V. (TSpaV)

Die Verbandsarbeit wird im wesentlichen bestimmt durch die folgenden Inhalte:

Mitgliederinformationen über neue Trends im Bereich der Thailändischen Wellness
Mitgliederinformation über Neuerungen im Verband
Mitgliedermagazin
Internetpräsenz
Regelmäßiger Informationsaustausch (Stammtisch)
Unterstützung der Mitglieder in Fachfragen
Unterstützung der Mitglieder bei Behördenangelegenheiten
(keine Rechtsberatung)
Hilfe bei Fragen zur Existenzgründung, Selbstständigkeit und Unternehmensführung
Öffentlichkeitsarbeit
 
Organisation verbandsübergreifender Aktivitäten (Messen, Ausstellungen, etc.)
Organisation / Vermittlung von Weiterbildungsmöglichkeiten
Organisation von Fachvorträgen und Seminaren
 
Gremienarbeit
Zusammenarbeit mit Thailändischen öffentlichen Stellen
Zusammenarbeit mit Deutschen öffentlichen Stellen
Mitwirkung bei der Erarbeitung von Qualitätsstandards und Richtlinien
Mitwirkung bei der Erstellung von Richtlinien zur Kategorisierung und Zertifizierung
Unterstützung bei der Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung

Mehr Weniger

Unsere Marken

Über uns

Firmenporträt

Die Traditionelle Thai Massage in Deutschland braucht eine starke Gemeinschaft

Wir wollen

die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bevölkerung durch Thai Massage und Thai Wellness erhalten und verbessern

gute Botschafter der Thailändischen Kultur und Lebensart in Deutschland sein

die (meist thailändischen) Betreiberinnen und Betreiber von Thai Massage und Thai Wellness-Betrieben fördern und unterstützen

den (meist thailändischen) Masseurinnen und Masseuren bei ihrer Weiterqualifizierung und Berufsausübung Hilfe leisten

 Im März 2009 gab es ein Treffen von Betreibern traditioneller Thai Massagen und Spas mit Vertretern des Thailändischen Gesundheitsministeriums. Man wollte Erfahrungen über den Betrieb von Thai Massagen in Deutschland austauschen und erfahren, ob  es Möglichkeiten der Unterstützung durch offizielle thailändische Stellen gibt. Eine Unterstützung wurde in Aussicht gestellt, falls es gelingt, eine Vereinigung zu gründen, die als nicht gewinnorientierte Dachorganisation die Thailändische Wellness in Deutschland fördert und ihre Mitglieder unterstützt. Dies wurde sofort beschlossen und umgesetzt. Schon im Juli 2009 wurde ein Verein gegründet, die Thai Spa Vereinigung Deutschland e.V..

Bisher hatten viele Betreiber von Thai Massagen alleine vor sich hin gearbeitet. Dadurch wurde viel Arbeit und Mühe doppelt und dreifach gemacht. Dabei haben alle die gleichen Probleme: wie wäscht man das Öl aus den Handtüchern, muß ich GEMA bezahlen, was mache ich bei einer Steuerprüfung, wie führt man eine Preiserhöhung durch, wie verhalte ich mich, wenn Kunden ohne Absage einfach nicht kommen, wie grenze ich mich gegenüber Erotik-Massagen ab , und … und … und ?

Es gibt nur eine Lösung: die Thai Massagen müssen ihre Erfahrungen untereinander austauschen, sich gemeinsam informieren und fortbilden und schlagkräftig gegenüber Behörden, Medien und der Öffentlichkeit ihre Interessen vertreten.

Inzwischen haben sich der Vereinigung  fast 100 Thai Massage-Betriebe angeschlossen. Trotzdem geht es bei den Treffen, die stets in verschiedenen Städten stattfinden,  sehr persönlich und individuell zu. Fast immer ist auch Zeit für ein gemeinsames Essen und Gespräche am Rande, um neue Bekanntschaften zu machen oder Freundschaften zu schließen.

Zu den Aktivitäten und Projekten der Vereinigung zählen regionale „Stammtische“ (formlose Treffen, bei denen Mitgliedsläden angeschaut und Themen besprochen werden), Seminare (Sprachcamps, Spa Management, Deutscher Rechtsrahmen, Marketing), Präsentation der Thai Massage auf Veranstaltungen und Kontakte zu deutschen und thailändischen Behörden, Verbänden und Medien.

Mitglieder der Thai Spa Vereinigung Deutschland können Privatpersonen und Firmen (besonders traditionelle Thai Wellness & Massage) werden. Es gibt zwar schon einige handfeste Vorteile durch die Mitgliedschaft, aber noch ist der Verband im Aufbau und es werden Mitglieder gesucht, die dazu etwas beitragen wollen und nicht nur nach dem materiellen Nutzen fragen. Was man als Mitglied durch Besuch der Treffen und Kontaktpflege sofort erhält sind Informationen über die Marktentwicklung, über gesetzliche Bestimmungen, über Qualitätsstandards und über gute Marketingideen.

Wir sind der Fachverband für eine großer Anzahl der in Deutschland arbeitenden Thai Massagen und Thai Spas.

Die Mehrzahl dieser Unternehmen wird durch Thailänderinnen betrieben, nicht selten mit Unterstützung eines deutschen Partners.So soll das thailändische und das deutsche Element, das ja auch in vielen Thai Massagen in Deutschland gemeinsam in der Verantwortung steht, auch in der Führung des Verbandes gut repräsentiert sein.

Wir arbeiten professionell, aber auch sehr familiär und freundschaftlich. Wir nehmen offen und herzlich jeden in unserem Kreis auf, der unsere Sache unterstützt und fördert.

Mehr Weniger