Speiko - Dr. Speier GmbH

Walther-Rathenau-Str. 59, 33602 Bielefeld
Deutschland
Telefon +49 2506 304770
Fax +49 2506 3047722
info@speiko.de

Hallenplan

BEAUTY DÜSSELDORF 2019 Hallenplan (Halle 12): Stand D61

Geländeplan

BEAUTY DÜSSELDORF 2019 Geländeplan: Halle 12

Unsere Marken

Über uns

Firmenporträt

Zahnmedizinische und zahntechnische Produkte von SPEIKO

Wir sind Hersteller für zahnmedizinische und zahntechnische Produkte mit einer Firmengeschichte, die vor mehr als 110 Jahren in Berlin begann.

1902 von Apotheker Dr. Arthur Speier gegründet, befindet sich der Firmensitz unseres Familienunternehmens heute im firmeneigenen Gebäude in Bielefeld. Wir haben uns auf die Herstellung von chemisch basierten zahnmedizinischen und zahntechnischen Produkten für Zahnärzte und Zahntechniker spezialisiert.

SPEIKO steht für eine umfassende Produktpalette. Unsere Spitzenprodukte sind allesamt Handarbeit und tragen das Label „Made in Germany“. Fast das gesamte Sortiment wird bei uns vor Ort produziert.

Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung als chemischer Partner liegt unser Schwerpunkt zum einen auf der Produktion für die Bereiche:

  • Endodontie
  • Befestigungszement
  • Prothesenkunststoffe
  • Container Gr. 2 und Gr. 3
  • Artikulatoren-Container Gr. 4
  • Bobby-Abformtransportboxen
  • und weitere Spezialgebiete

Wir fertigen Arzneimittel, Medizinprodukte, Spezialitäten und sonstige Produkte für den Dentalbereich
Wir verfügen über die Herstellererlaubnis nach § 13 Arzneimittelgesetz (AMG) und erfüllen die ISO-Norm 13485 zur Qualitätssicherung von Medizinprodukten.

Zum Anderen bieten wir unseren Kunden eine umfassende Fachberatung zu unserer Produktpalette. Stets ein offenes Ohr für unsere Partner zu haben ist uns eine absolute Selbstverständlichkeit. Schließlich ist es unser Ziel als Produzent zahntechnischer und zahnmedizinischer Produkte, Ihnen die Arbeit zu erleichtern.

Zahnmedizinische und zahntechnische Produkte – beste Qualität in Handarbeit
Wir sehen uns als chemischer Partner für unsere Zielgruppe und setzen auf Handarbeit zu stetig gleichbleibend hoher Qualität. Um diese gewährleisten zu können, beginnt die Qualitätskontrolle nicht beim Endprodukt, sondern bereits bei den Rohstoffen und geht durch alle Verarbeitungsprozesse.

Mehr Weniger