Übersicht: Thema des Monats

Seite von 2
Bild: mobile Fußpflege; Copyright: pixabay

Unterwegs im Dienst der Füße

01.06.2019

Kann man ein Herz für Füße haben? Aber ja! Genau das zeichnet Spezialistinnen und Spezialisten aus, die für Füße unterwegs sind: mit Sack und Pack, mit Leidenschaft und Profession. Im Sinne von "Beauty" – mit dem Auftrag zu verschönern, oder im Sinne von "medizinisch" – mit dem Auftrag, Füße so gut wie möglich gesund zu erhalten. Doch was gilt es zu beachten, wenn man sich auf Tour begibt?
Mehr lesen
Bild: miniaturisierte Frau mit Regenschirm, die von einer Spinne bedroht wird, unter Pusteblumen; Copyright: pixabay

Resilienz – Schönheit durch innere Stärke

01.05.2019

Für den einen ist es eine spannende Herausforderung, für den anderen "die längste Krise der Welt". Die eine nutzt ihre Krise als Chance, die andere scheint innerlich an ihr zu zerbrechen. Woran liegt das?
Mehr lesen
Bild: Gene in der Hand; Copyright: pixabay

Epigenetik: Eine Wissenschaft (auch) für die Beauty-Branche

01.04.2019

"Dafür kann ich nichts, das wurde mir vererbt!" Die gute alte Erklärung für bestimmte Faktoren, an denen die Gene "Schuld" sein sollen, ist überholt. Zwar sind wir (auch!) immer noch das genetische Produkt unserer Vorfahren. Aber – und diese Erkenntnis ist relativ neu – wir sind keine Marionetten unserer Gene und unserem Erbmaterial nicht machtlos ausgeliefert.
Mehr lesen
Bild: Künstlerische Darstellung eines weißen Kopfes; Copyright: pixabay

Haut und Hirn – eine besondere Beziehung

01.03.2019

"Ich könnte aus der Haut fahren", sagen wütende Menschen, die ihren Ärger ausdrücken wollen. Wem es hingegen gut geht, der fühlt sich "wohl in seiner Haut". Dann gibt es noch solche mit "dünner Haut" oder "mit dickem Fell" – damit soll ausgedrückt werden, dass sie psychisch verletzlich sind oder eben wenig "unter die Haut" gehen lassen.
Mehr lesen
Bild: Eat good feel good; Copyright: Pixabay

"Feelgood-Food" oder "hippe Happen"?

01.02.2019

Anfang Januar stellte Bundesernährungsministerin Julia Klöckner den aktuellen Ernährungsreport 2019 vor. Demnach wollen sich die Deutschen insgesamt bewusster und gesünder ernähren. Trotzdem führen fleischhaltige, kalorien- und zuckerreiche Lebensmittel immer noch die Liste der Lieblingsspeisen an. Zwischen Wunsch, Wille und Wirklichkeit klafft auf deutschen Tellern offenbar eine große Lücke.
Mehr lesen
Bild: Wiese mit Blumen, die in Form des Wortes

Nachhaltigkeit in der Beautybranche: Schöne (neue?) Welt

01.01.2019

Wer schön sein will, muss leiden? Zum Glück nicht! Aber bei allem "Verschönern" von uns selbst und den Dingen, die uns umgeben, dürfen wir dabei nicht den Ast absägen, auf dem wir sitzen: gemeint ist unser Lebensraum. Auch die Welt soll schöner werden – ohne darunter zu leiden. Das kann die Beautybranche natürlich nicht alleine schaffen.
Mehr lesen
Bild: Kosmetik oder Medizin? Die Rechtslage ist nicht immer

Medical Beauty: Kosmetik oder Medizin?

01.12.2018

Darf ich meiner Kundin zur Faltenbehandlung Hyaluron oder Botox spritzen? Darf ich Leberflecken untersuchen oder Hautprobleme mit Laser behandeln? Viele rechtliche Fragen beschäftigen die Kosmetikbranche immer wieder. Auch wenn es um Begrifflichkeiten wie "Medical Beauty" oder um "kosmetische" Berufsbezeichnungen geht, herrscht oft Unklarheit, was erlaubt oder unzulässig ist.
Mehr lesen
Bild: Füße unter der Bettdecke; Copyright: unsplash

Fußreflexzonenbehandlung – "Gut gedrückt" oder "Wie Füße den Körper beeinflussen"

01.11.2018

Füße spielen in unserem Leben eine tragende Rolle. Dennoch werden sie oft vernachlässigt. Dabei verdienen sie unsere volle Fürsorge. Vielmehr repräsentieren sie unseren gesamten Körper: Wer Nackenschmerzen hat, könnte unter einem Hallux valgus leiden. Die Reflexzonentherapie kennt Zusammenhänge und Wechselspiel zwischen Füßen und Körper und trägt somit zum ganzheitlichen Wohlbefinden bei.
Mehr lesen
Zwergenklein und hochwirksam: Nano-Moleküle in Aktion. Foto: pixabay

Kleine Zwerge, große Wirkung: Nanopartikel in Kosmetika

01.10.2018

Was ist das: Sie sind nahezu unsichtbar, stecken in vielen Produkten, sind längst keine Neuheit mehr und beschäftigen dennoch immer wieder die aktuelle Forschung und die Öffentlichkeit? Gemeint sind die klitzekleinen Teilchen der mittlerweile riesengroßen Nanotechnologie – genannt "Nanopartikel".
Mehr lesen
Erholung pur: ein Bett im Grünen. Foto: pixelio by Jeger

Kleine Schlafkunde

02.09.2018

„Gute Nacht, schlaf gut!“ Leichter gesagt als getan. Dabei wissen wir: Schlafen macht schön, Dornröschen ist das beste Beispiel. Wir können selbst dafür sorgen, uns in eine entspannte Rosenschönheit zu verwandeln. Wie? Mit fundiertem Wissen über das „Phänomen Schlaf“, ein wenig Geduld und etwas Übung. Und folgenden „schlafpraktischen“ Tipps.
Mehr lesen
Seite von 2