"Aufgeben ist keine Option!"

Beate Hertes kämpft für ihren Kosmetiksalon

Bild: Portrait Beate Hertes; Copyright: Beate Hertes

Kosmetikerinnen wie Beate Hertes erleben harte Zeiten. Aber die Inhaberin des Leipziger Kosmetiksalons "BENNissimo" kämpft weiter!

Beginnen wir direkt mit einem Schlagwort: Sie bieten seit kurzem "Lockdown-Angebote" an. Das klingt verlockend…

Bild: Coronatest; Copyright: pixabay

Kosmetikbehandlungen auf Nummer sicher: Mit einem frischen Corona-Negativ-Ergebnis sind auch körpernahe Treatments möglich.

Ihre Kundinnen und Kunden können bei Ihnen für einen Präsenztermin einen "Schnelltest" mitbuchen. Wie läuft das in der Praxis ab? Wer macht die Testungen?

Frau Hertes, Sie blicken mit Ihrem familiengeführten Kosmetiksalon BENNissimo auf eine lange Tradition zurück. So etwas gibt möglicherweise besondere Kraft, auch in schwierigen Zeiten durchzuhalten?

Bild: Familie Hertes (Henrike, Beate, Gislinde); Copyright: Beate Hertes

Drei Köpfe, eine moderne Familientradition: Familie Hertes (Henrike, Beate, Gislinde) sind seit drei Generationen "BENNissimo" – und halten zusammen!

Was raten Sie Kolleginnen, die besorgt in die Zukunft schauen oder kein Licht (mehr) am Horizont sehen?

Bild: Hände; Copyright: BENNissimo

Mit sanfter Hand und Durchhaltevermögen manövriert Beate Hertes ihren familiengeführten Kosmetiksalon durch die Krise.

Ein gutes Netzwerk ist sicherlich auch unverzichtbar, gerade in Krisenzeiten…

Bild: Wecker und Geldscheine; Copyright: pixabay

Für Viele ist es fünf vor Zwölf: Finanzielle Unterstützung lässt oft lange auf sich warten.

Bekommen Sie "Coronahilfen" – und kommt die Hilfe, die versprochen wurde, auch bei Ihnen an?

Bild: Kosmetik; Copyright: BENNissimo

Qualität setzt sich durch: Beate Hertes und ihr Team arbeiten ausschließlich mit Profikosmetika wie CNC, Heitland Cosmetics, Ionto Comed, Pina Parie oder Hellmuth Ruck.

Sie arbeiten mit renommierten Kosmetikherstellern zusammen bzw. vertreten deren Produktlinien. Bekommen Sie auch Unterstützung von dieser Seite?

Das Bedürfnis nach Schönheitspflege und gesunder Haut setzt in Lockdownzeiten ja nicht aus, das heißt, die Menschen sehnen sich zurzeit wahrscheinlich besonders nach einer ausgiebigen Beauty- und Pflegebehandlung. Entspricht das auch Ihren Erfahrungswerten?

Bild: Team von BENNissimo; Copyright: Beate Hertes

Lassen sich nicht unterkriegen: Das BENNissimo-Team gibt nicht auf!

Sie haben für das aktuelle Frühjahr ein spezielles Treatment entwickelt, das sich „Hautturbo“ nennt. Das klingt spannend, was können wir uns darunter vorstellen?

Vita Beate Hertes:

Newsletter

Redaktion und Text:

Renja Lüer