Übersicht: Experteninterviews

Seite von 2
Bild: Portrait von Claudia Knüfer; Copyright: privat

Ein freundliches Wort kostet nichts

01.07.2019

Es klingt so leicht, doch häufig ist ein freundliches oder passendes Wort gar nicht so selbstverständlich. Es ist also lohnend, sich dem menschlichen Miteinander einmal näher zu widmen. Gute Kommunikation ist schließlich Kundenservice – und Kundenbindung. Doch: Was bedeutet "perfekte Kommunikation"? Welche No-Gos sind beliebte Stolperfallen? Und was ist im Kundengespräch wirklich wichtig?
Mehr lesen
Bild: Portrait von François Caneri; Copyright: privat

On tour – unterwegs für gepflegte Füße

01.06.2019

Wer möchte das nicht? Gesunde und schöne Füße gehören wesentlich dazu, sich rundum wohlzufühlen. Wie gut, dass es professionelle Fußpflege auch mobil gibt: Fachkräfte kommen zu ihren Kunden und Patienten direkt nach Hause – eine bequeme und flexible Möglichkeit, die besonders ältere und kranke Menschen zu schätzen wissen. Hier ist kosmetische Beratung ebenso gefragt wie medizinische Behandlung.
Mehr lesen

Neues wagen! Raus aus der Sackgasse – und rein ins eigene Leben!

01.05.2019

Wer kennt das nicht: Sie sagen ja, obwohl Sie nein meinen? Sie wissen genau, was richtig für Sie ist, aber Sie handeln entgegengesetzt? Sie geraten immer wieder an falsche Personen und verharren in leidvollen Situationen. "Warum wir in unserem Leben nicht ankommen? Weil etwas in uns genau das nicht will!"Diese These vertritt die Burnout- und Resilienz-Spezialistin Dr. med. Mirriam Prieß.
Mehr lesen
Foto: Prof. Dr. rer. nat. Michael Schmidt; Copyright: privat

Das geht unter die Haut!

01.04.2019

Was bitteschön hat Kosmetik mit "Epigenetik" zu tun? Und was bedeutet das für unsere Haut? Vor allem: Was ist überhaupt Epigenetik? Fragen über Fragen, die Professor Dr. Michael Schmidt, Biochemiker und Hautexperte, hier umfassend beantwortet. Denn der Experte für Dermatologie ist in der Kosmetikbranche bestens bekannt.
Mehr lesen
Foto: Prof. Uwe Gieler; Copyright: privat

Was die Haut uns sagen will

01.03.2019

Kosmetikerinnen werden täglich mit den unterschiedlichsten Hautveränderungen konfrontiert. Dabei steht zunächst eine komplexe Hautanalyse an, um die richtigen Pflegeprodukte auswählen und gezielt behandeln zu können. Neben kosmetischer und dermatologischer Fachkompetenz sind Empathie und psychologisches Verständnis ebenfalls unverzichtbares "Handwerkszeug" der Kosmetikerin.
Mehr lesen
Foto: Adaeze Wolf im gelben Kleid hält ein Getränk mit Strohhalm in den Händen; Copyright: privat

Iss (dich) schön!

01.02.2019

Gesundheit, Schönheit, Glück, Zufriedenheit – das wollen wir alle erreichen oder erhalten. Und natürlich wollen wir uns alle gesund ernähren und einen gesunden Lebensstil führen. Aber das ist gar nicht so einfach, wie es klingt. Denn was ist eigentlich "gesunde Ernährung"? Das dick mit Nutella beschmierte Weißmehlbrötchen zählt sicherlich nicht dazu.
Mehr lesen
Foto: Andreas und Heike Eggensberger; Copyright: Biohotel Eggensberger

Luxus mit Verantwortung

01.01.2019

Nachhaltigkeit ist ein großes Wort. Aber es bleibt eine leere Worthülse, wenn es nicht zu Taten führt. In Zeiten wie diesen, wo ökologische Verantwortung nicht mehr nur ein politisches Schlagwort ist, sondern jeder Einzelne angesprochen ist, gilt nachhaltiges Handeln in allen Bereichen des Lebens.
Mehr lesen
Foto: Michael und Alexandra Tauchert; Copyright: privat

Hightech für die Schönheit

03.12.2018

Was ist "apparative Kosmetik"? Schönheitsbehandlung per Pinzette oder Rasierapparat? Sicher nicht! Die perfekte Technik für moderne Schönheitspflege sieht heute ganz anders aus. Ob Laser, IPL-Technologie oder Radiofrequenz: Die hilfreichen und hocheffektiven Apparate haben Einzug gehalten in das Kosmetikinstitut und den Schönheits-Salon.
Mehr lesen
Foto: Beate Teubner; Copyright: privat

Der Fuß in guten Händen

01.11.2018

Sie tragen uns ein Leben lang, werden in zu enge oder unpassende Schuhe gezwängt. Füße haben es nicht leicht – und sind doch wichtig für unsere Gesundheit. Meist werden sie erst bemerkt, wenn etwas zwickt und zwackt. Dann kommen Podologen ins Spiel, unter dem Stichwort „medizinische Fußpflege“. Unsere Expertin Beate Teubner ist Podologin und lehrt das medizinische Fuß-Fachgebiet in Aachen.
Mehr lesen
Foto: Dr. Christian Rimpler; Copyright: privat

Unsichtbares Risiko?

01.10.2018

Sie sind so klein, dass unser Auge sie nicht mehr wahrnehmen kann: rund tausendmal dünner als ein menschliches Haar. Nanopartikel heißen die klitzekleinen Winzlinge. Ihr Name leitet sich vom griechischen Wort "nanós" ab: Zwerg. In vielen Pflegeprodukten, die wir gerne und häufig verwenden, sind sie enthalten: in Sonnenmilch, Deos oder Anti-Aging-Cremes.
Mehr lesen
Seite von 2