Menu

26.10.2023

brainLight GmbH

35 Jahre brainLight – the sky is the limit!

Aus dem Schlafzimmer zum Game-Changer für Selbstfürsorge

Unternehmen können Geschichten erzählen: Eine besondere feiert die brainLight GmbH nach 35 Jahren. Das Unternehmen darf sich zurecht als Wegbereiter der Meditation & Selbstfürsorge in Deutschland bezeichnen. Lange bevor Meditations-Apps die Smartphones eroberten, eröffnete das Unternehmen ab 1988 einen Weg für meditative Erfahrungen auf Knopfdruck. Die Company und alle, die sich zugehörig fühlen, lassen am 31.10. die Sektkorken knallen. Dazu lud die Geschäftsführung Mitarbeitende und Freunde zu einer Feier in die Aschaffenburger Kabarettbühne Hofgarten. 

Die brainLight-Reise begann im Privatbereich der Geschäftsführung 1988
brainLight-Geschäftsführerin und -Gründerin Ursula Sauer und ihr Partner Jochen Hufgard begannen die brainLight-Reise am 31.10.1988. Begeistert von der audio-visuellen Entspannung und deren Möglichkeiten brachten die beiden mit Ursulas damals kleiner Tochter Sabrina einige der entsprechenden Systeme aus den USA mit nach Deutschland. Im eigens dafür umgebauten Schlafzimmer durften Interessierte zu Beginn auf Luftmatratzen Platz nehmen, um die Anfänge der audio-visuellen brainLight-Entspannung zu erleben.

Der Glaube an die brainLight-Mission ermöglichte mutige Wege 
Im Laufe der Jahre gewann das Unternehmen zusehens an Professionalität und Eigenständigkeit. Messen, auf denen man schon in den 90er Jahren Wellness-Lounges bereit stellte und so Besucher*innen und Aussteller*innen entspannte, trugen die Entspannung auf Knopfdruck in die Welt hinaus. Zunächst gewann brainLight seine Umsätze durch den Vertrieb US-amerikanischer Produkte. Ab dem Jahr 2007, nach 19 Jahren, entwickelte, produzierte und vertrieb der Mittelständler eigene Produkte. Zu nennen ist hier das audio-visuelle Entspannungssystem beSynchro (ab 2007) und der relaxTower, der 2008 das Licht der Welt erblickte und in Kombination mit jeweils einem Shiatsu-Massagesessel für tief empfundene Wohlfühlmomente auf audio-visuellem Weg sorgen kann. In der langen Entwicklung bis heute ist die Company immer wieder mutige Wege gegangen. Die Produkte & Meilensteine erzählen die Entwicklung im Detail. Zum Beispiel boostet das Projekt „Mehr Gesundheitskompetenz durch nachhaltige Sensibilisierung“ seit 2016 das Betriebliche Gesundheitsmanagement bundesdeutscher Unternehmen. Hierzu ging die brainLight GmbH eine Kooperation mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ein, die das Projekt für die Teilnehmer*innen jeweils evaluiert. Am laufenden Projekt haben bisher über 230 Unternehmen mit über 4.200 Mitarbeitenden teilgenommen. Auch mit diesem Projekt geht man der Mission nach, die ein Wohlfühlen für Alle ermöglichen möchte. Inzwischen beschäftigt brainLight knapp 40 fest angestellte Mitarbeitende und knapp 100 selbständige Vertriebspartner*innen.

Das Projekt „brainLight für die Helden*innen der Nation“ sicherte Umsätze in Pandemiezeiten
Die größte Herausforderung der 35-jährigen Unternehmensgeschichte stellte sich durch die Coronapandemie. Messeteilnahmen waren in dieser Zeit auf Grund des Lockdowns nicht möglich. Bevor die nicht genutzten Entspannungssysteme während der Coronapandemie im Lager standen, stellte brainLight sie kostenlos Pflegeheimen und Krankenhäusern leihweise für 4 Wochen, oder je nach Bedarf auch länger, zur Verfügung. Das entsprechende Projekt nennt sich „brainLight für die Helden*innen der Nation“. So konnten sie dem sehr stark mehrfach belasteten Pflegepersonal und Ärzten*innen für eine effektive Entspannung zur Verfügung stehen. Das wurde sehr begeistert und dankbar angenommen. Als sich die Einschränkungen durch Corona weiter hinzogen, führte man diese Aktion weiter – bis heute. brainLight gewann dafür schon drei Awards und auch Kunden*innen, die den Fortbestand des Unternehmens sicherten. Das erweckte bei den Verantwortlichen eine große Dankbarkeit.

Nachhaltigkeit ist mit Leben zu füllen – auch bei brainLight 
Im Laufe der Unternehmensgeschichte nahm und nimmt das Thema Nachhaltigkeit zunehmend Fahrt auf. Die brainLight GmbH unterstützt den dazugehörigen Gedanken und pflanzt bei tree-nation.com Bäume für gekaufte Produkte, um das Klima zu verbessern. Nachhaltigkeit ist außerdem durch die hohe Qualität der Produkte gewährleistet, aber auch durch die mögliche Reparatur dieser. Zum einen sind die benötigten Ersatzteile verfügbar, zum anderen können geschulte Servicetechniker*innen die brainLight-Systeme wieder in Stand setzen. Sie können die Reparaturen und Wartungen durchführen. Darüber hinaus geht das Unternehmen flexibel auf seine Kunden*innen ein und ermöglicht ihnen, Reparaturen auch selbst durchzuführen. Nach der Zusendung der Ersatzteile bietet brainLight Videocalls mit den Technikern an oder sie können Anleitungen/Videos als Unterstützung zuschicken. Damit trägt die Company den „Right to repair“-Bestrebungen Rechnung und Kunden*innen sparen Kosten für Anfahrt und Arbeitszeit. 

brainLight-Anwendungen sensibilisieren für ein nachhaltiges Verhalten
Eine Gesundheitskarte, an der jede*r Mitarbeitende partizipieren kann, regt ferner zu einem gesundheitsaffinen Verhalten der Belegschaft an. Zum jeweiligen Weihnachtsfest werden die entsprechenden Aktivitäten durch Restaurant-, Einkaufs- oder Hotelgutscheine belohnt. Wer ein gesundes Leben fokussiert, leistet einen Beitrag zu einem nachhaltigen Miteinander nicht nur im Betrieb, sondern auch im gesamtgesellschaftlichen Kontext. Dazu trägt auch die Anwendung der brainLight-Systeme bei, die meditative Stimmungen auf Knopfdruck ermöglichen. Ihre Anwendenden gehen achtsamer mit sich, ihrem sozialen Umfeld und der Welt um. Somit erfährt der Nachhaltigkeitsgedanke eine weitere Entfaltung. 

Über brainLight:
Die brainLight GmbH entwickelt und produziert seit 1988 ganzheitliche Entspannungssysteme und unterstützt Menschen weltweit dabei, in ihre persönliche Mitte und in Balance zu kommen. Dabei stehen von Anfang an die Menschen und die positiven Effekte der brainLight-Produkte für ihr Leben im Fokus. Life Balance, die alle Bereiche zur Erhöhung der Lebensqualität, Entfaltung von Potenzialen und Erweiterung des Bewusstseins umfasst, versteht die brainLight GmbH hier sowohl als unternehmerische wie auch als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit ihren weltweit einzigartigen High-Tech-Entspannungssystemen, die auf dem integrierten Wohlfühlkonzept bzw. integrated Feel Good Concept basieren, hat die brainLight GmbH schon zahlreiche Organisationen bzw. Menschen bei ihrem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und Selbstmanagement, sprich ihrem Life Balance Management, erfolgreich unterstützt.

Ausstellerdatenblatt