Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Besucher. Bereiche. SPA BUSINESS LOUNGE. Spa Manager des Jahres.

Top Ten

Top-Ten SPA MANAGER des Jahres 2017

Top-Ten SPA MANAGER des Jahres 2017

Die Nominierten (in alphabetischer Reihenfolge):

Der Preis wird am Sonntag, 2. April 2017, im Rahmen einer Veranstaltung in der SPA BUSINESS LOUNGE (Halle 9) verliehen.

Nadine Böning Soares

Nadine Böning Soares

Nadine Böning Soares

Grand Hotel Kronenhof Pontesina
CH-7504 Pontresina - St. Moritz
Switzerland
Nadine Böning Soares absolvierte eine kaufmännische Ausbildung bevor sie sich für die Richtung Spa und Wellness entschied. Nach der Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin führte ihr Weg direkt in das 5 * Hotel Landhaus Wachtelhof in Rotenburg an der Wümme. Als Leiterin der Wachtelhof Terme eröffnete sie das erste exklusive Clarins Spa. Als Aussendienst- und Schulungsleiterin der Firma Reviderm war Nadine Böning Soares im norddeutschen Gebiet für über 3 Jahre tätig. Nach ihrem Erfolg als Spa Manager im Kronenhof Spa zur Wiedereröffnung in 2007, wurde Frau Böning zum Group Spa Manager befördert und zeichnete nun seit 4 ½ Jahre als Group Spa Manager das Kronenhof Spa sowie für das Kulm Spa im Schwesterhotel Kulm Hotel St. Moritz verantwortlich. 2016 wurde sie als Spa Manager des Jahres des Wirtschaftsmagazins Bilanz ausgezeichnet.

Sandra Geiger-Pauli

Sandra Geiger-Pauli

Sandra Geiger-Pauli

Hotel Bodenmaiser Hof
Rißlochweg 4
94249 Bodenmais

Sandra Geiger-Pauli absolvierte ein Ausbildung im klassischen Sinne….. zuerst die Ausbildung zum Koch und zur Hotelfachfrau. Im Anschluss daran lernte Sandra Geiger-Pauli namhafte Häuser wie das ***** Resort Sonnenalp, das Leading Hotel „Bayerischen Hof“ in München und die Sterneküche bei Heinz Winkler in Aschau  kennen. Im Anschluss daran absolvierte Sie ein umfassendes Studium zum „Hotelbetriebswirt“ in Bad Wörishofen, verinnerlichte das Wissen als Direktionsassistentin im Sport- und Wellnesshotel Angerhof, bevor es Sie dann vor über 10 Jahren in den eigenen ausgezeichneten Famillienbetrieb „Wellness- und Aktivhotel Bodenmaiser Hof“ zurück zog, der Schritt für Schritt zum innovativsten Wellnesshotel der Region aufgebaut und erweitert worden ist.

2016 erhielt der Bodenmaiser Hof unter anderem auch die „Wellness Aphrodite“ sowie den „Leading Spa Award“.

Die dreifache Mutter ist immer auf der Suche nach neuen und ganz individuellen Anregungen für den „Heimat SPA“, um die Gäste immer wieder aufs Neue gemäß dem Hotelslogan „stylisch bayerisch“ zu begeistern!

Katrin Hofrichter

Katrin Hofrichter

Katrin Hofrichter

AIDA Cruises
Am Strande 3d
18055 Rostock

Katrin Hofrichter verantwortet seit 10 Jahren das Konzept und den Betrieb der jetzt 12 Wellness- und Fitnessbereiche auf hoher See beim Markführer im Kreuzfahrtbusiness, Aida Cruises. Zuvor hatte sie als Director Spa & Sports die Eröffnung und den Markteintritt des Heiligendamm SPA im Kempinski Grand Hotel Heiligendamm für 4 Jahre sehr erfolgreich gemanagt. In diese Zeit fiel auch die Durchführung des G8 Gipfels in Heiligendamm. Alle First Ladies der Welt einmal zusammen im eigenen SPA zu verwöhnen, gehörte zu den Highlights ihrer Karriere. Für die Kempinski Hotels entwickelte sie Spa Konzepte in der Türkei, in Budapest und in München. Ihre SPA Karriere startete sie im Hotel Neptun in Warnemünde. Dort konzipierte sie das 1. Original Thalasso Zentrum Deutschlands, war einige Jahre Präsidentin des Verbandes Deutscher Thalasso Zentren und gestaltete im Auftrag der Arkona Hotels das Spa Konzept der später als AROSA Hotels eingeführten Marke der Hotelgruppe.

Seit über 20 Jahren prägt sie die Spa Branche in Deutschland. Dafür wurde sie im Laufe Ihrer Karriere mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt: 4x Kreuzfahrt Guide Award, 3x Wellness Aphrodite, Spa Diamond Award, 2 Nominierungen zum Gala Spa Award, Spa Manager des Jahres- Wirtschaftsmagazin Impulse.

www.aida.de

Olivia Janos

Olivia Janos

Olivia Janos

A-Rosa Resort Sylt
Listlandstraße 11
25992 List / Sylt
Der Weg von Frau Janos hin zur SPA Leitung führte über verschiedenste berufliche Stationen. Neben ihrer abgeschlossenen Ausbildung zur staatlich anerkannten Tanzpädagogin und ihrem Bachelor Studium zur Betriebswirtin mit dem Schwerpunkt Freizeit-, Kultur- und Sportmanagement war sie in den vergangenen Jahren in den unterschiedlichsten Dienstleitungsunternehmen im In- und Ausland tätig. Die Kombination ihres sportlichen Hintergrunds mit den betriebswirtschaftlichen Kenntnissen des Freizeitsektors führte schließlich dazu, dass sie die SPA Welt kennen und lieben lernte. Ihren Einstieg fand sie im „Tegernsee Hotel & Spa“. Nach sechs Monaten am Tegernsee wechselte sie in das „Le Méridien Hotel“ in Stuttgart, in welchem sie die Position der Assistant SPA Managerin übernahm. Nach einem Jahr wurde sie zur SPA Managerin des „Le Méridien Stuttgart“ ernannt. Seit August 2014 ist sie nun für den 3500 m² großen SPA-ROSA des A-ROSA Resorts auf Sylt verantwortlich, den sie mit Herz und Seele führt. Um den schnell wachsenden Anforderungen des SPA Marktes noch gerechter zu werden, führte sie parallel sowohl eine Ausbildung zur Massage- und Wellnesstherapeutin, als auch zur Wellnessberaterin durch. Im SPA-ROSA arbeiten sie und ihr Team nach dem Motto, die „Zwischenmenschlichkeit entscheidet“ und „Persönlichkeit, die berührt, Emotion, die bleibt.“

Marlis Minkenberg

Marlis Minkenberg

Marlis Minkenberg

Severin’s Resort & Spa
Am Tipkenhoog 18

25980 Keitum/ Sylt
Marlis Minkenberg ist ein Kind des Nordens. Für die ausgebildete Fachkosmetikerin stehen der Mensch und die Natur stets im Vordergrund. Das Thema Spa-Management und Mitarbeiterführung und -förderung begleiten Minkenberg bereits seit mehr als 25 Jahren. Dafür sind neben der fachlichen Kompetenz und einem innovativen Geist auch eine gesunde Menschenkenntnis und großes Einfühlungsvermögen entscheidend. Als erfolgreiche Führungskraft sowie internationale Trainerin führten sie ihre Stationen über Shiseido, Douglas Cosmetics und H.C. Parfümerie zum Alten Meierhof. Während ihrer Zeit bei Douglas war Minkenberg im Management tätig und entscheidend an der Entwicklung des Spa-Konzeptes beteiligt sowie an der Eröffnung des Day Spas in Köln. Seit Mitte 2014 ist Marlis Minkenberg die Spa-Managerin im Severin*s Resort & Spa auf Sylt. Hier entwickelte sie unter anderem den Sylter Kräftekompass, die Severin*s Signature Produktlinie sowie die Severin*s Signature Treatments. Neben der Kosmetik, darf die staatlich anerkannte Sportlehrerin, auch zur Sport- und Fitnesskauffrau-/mann ausbilden. Ihre Leistungen bescherten Marlis Minkenberg bereits viele Auszeichnungen und Nominierungen z.B. als Spa Personality bei der Wellness Aphrodite 2016 und Listung unter den Top 3 Spa-Managern 2013 und 2014. Minkenberg ist Mitglied im Spa Manager Circle des Deutschen Wellness Verbands.

Nadine Murmann

Nadine Murmann

Nadine Murmann

Nadine Murmann hat 2009 ihre Liebe für den Beruf entdeckt. Nach der Ausbildung zur Kosmetikerin und Weiterbildungen im Bereich Massage, zählten verschiedene Häuser der Luxus Hotellerie in Tirol zu ihren Stationen.

Inspiriert durch Häuser der Familie von der Thannen (Trofana Royal in Ischgl) oder auch der Familie Karl Reiter (Posthotel Achenkirch), hat sie nebenberuflich Ihr Studium zum Spa- & Wellnessmanager IHK absolviert. Nach dem Studium zählen der Aufbau des Medical Spa des Grandhotel Hessischer Hof Frankfurt und die Preopening- & Openingphase des Country Club & Spa Kempinski Hotel Frankfurt/ Gravenbruch zu Ihren Aufgaben.

Letzteren konnte sie im vergangenen Jahr direkt nach der Neueröffnung auf Platz 2 für den Business Spa Award „Bester Day Spa/Hotel“ positionieren. Anfang dieses Jahres ist ihr erster Artikel in einer Fachzeitschrift erscheinen. Auch das war für sie eine spannende Aufgabe, jedoch sind das Wohl der Gäste und der Umgang mit den Gästen ihre große Leidenschaft.

Johanna Schneider

Johanna Schneider

Johanna Schneider

The Charls Hotel
Sophienstrasse 28
D-80333 München

Seit 2010 ist Johanna Schneider im Spa des The Charles Hotels tätig. Nach ihrer Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin, Visagistin und Fußpflegerin entwickelte sie sich im Münchner 5 Sterne Superior Haus von der Praktikantin bis hin zur Spa Managerin. In dieser Funktion kreiert sie unter anderem eigene Behandlungen und ist auch als Trainerin für andere Häuser der Rocco Forte Gruppe tätig. Im vergangenen Jahr war sie so zudem an der Entwicklung der hauseigenen Kosmetik-Linie Forte Organics beteiligt.

Diana Sicher-Fritsch

Diana Sicher-Fritsch

Diana Sicher-Fritsch

Fritsch am Berg
Buchenberg 10
A-6911 Lochau Österreich
Diana Sicher-Fritsch konzipierte mit ihrem Gatten das erste „MentalSpa-Hotel“ und leitet dort sowohl den Spa, als auch das Mental-Zentrum. Als Dipl. Expertin für Burnout-Prävention & Stress-Prophylaxe, Dipl. Lebensberaterin, Dipl. Mental-Coach, Biofeedbacktrainerin und Unternehmensberaterin verfügt sie über eine 13jährige Berufserfahrung in der Hotellerie. Davor war sie 13 Jahre erfolgreich in der Logistik tätig. 2004 gründete sie Ihr Unternehmen „Denk-Art“ – das Mental-Zentrum des Hotels.

„Wir können nur verkaufen was wir sind – und – wir sind das was uns umgibt!“, ist die Devise von Diana Sicher-Fritsch. Das spiegelt sich sowohl im Hotel- als auch im Spa-Konzept des ****MentalSpa-Hotels Fritsch am Berg am Bodensee wieder. Wellness sieht sie als Lebenseinstellung und Lebenskonzept. Mehr körperliche und mentale Gesundheit, mehr Lebensfreude und Zeit – also „MEHR LEBENS-WERT“ ist das Ziel der Coachings, Beratungen und Biofeedbacktrainings im hauseigenen Mental-Zentrum. Die strengen gesetzlichen Bestimmungen in Österreich für die Arbeit als Coach helfen ihr den Standard hoch zu halten. „Qualitätssicherung & Struktur ist die Pflicht – Empathie & Kreativität die Kür“.
Hinter ihrem Hotel- & Spa-Konzept „Berg-See-Wald-Wiese“ steht der Wunsch gemeinsam mit den Gästen herauszufinden was ihnen gut tut, was sie stärkt und was sie ausgleichen möchten. Ob Kosmetik-Produkte, Massagen, Körperanwendungen, Kosmetikbehandlungen, individuelle Coachings, Biofeedback- oder Personaltraining – im Vordergrund steht der Gast mit seinen Bedürfnissen, Wünschen und Zielen.

Andrea Wendler

Andrea Wendler

Andrea Wendler

Budersand Hotel – Golf & Spa
Am Kai 3

25997 Hörnum

Das hat sie gleich registriert: Sylt macht schön. Und wenn Schönheit Beruf und Berufung ist, dann ist diese Insel schlicht ein Traumziel. 2013 war Andrea Wendler zu einer Wellness-Tagung auf der Insel, fand das Hotel BUDERSAND zum Verlieben und die Gastfreundschaft von Hoteldirektor Rolf E. Brönnimann ganz außergewöhnlich. „Hier würde ich gern mal länger bleiben“, wünschte sich die Friseurin,  Kosmetikerin und Handelsfachwirtin. Aus Wunsch wurde Wirklichkeit. „Ich gehe zu hundert Prozent konform mit der Philosophie des Hauses“, bekennt sie. „Ich habe schon in Österreich, im Süden und in der Mitte Deutschlands gearbeitet, jetzt wollte ich unbedingt mal den Norden kennenlernen.“ Andrea Wendler – einstiger Traumberuf Maskenbildnerin – bringt alles mit, was eine erfolgreiche Spa-Managerin braucht: eine fundierte handwerkliche Ausbildung und ein organisatorisches, kaufmännisches Studium. „Dazu kommen 30 Jahre Kabinenerfahrung“, fügt sie lachend hinzu. Ihre bisherigen Stationen: als Kosmetikerin in der Lancaster Beautyfarm Rottach Egern, dann Spa-Managerin im „Rot Flüh“ in Tirol, im Hotel Jungbrunn in Tirol, im Grand Tirolia in Kitzbühel und im Schlosshotel Lerbach Beauty & Spa in Bergisch-Gladbach. „Um die Symbiose der Insel mit unseren Behandlungen weiter zu verstärken, werden dem Sylter Feeling noch weitere Anwendungen folgen“, beschreibt Andrea Wendler ihr Konzept. Dazu gehören Sylter Meersalzpeeling und Sylter Meerschlick - Ganzkörperpackung in der Softpackliege. Ihre Vision für das Spa.budersand: moderner Lifestyle, natürlich auch für die Herren, attraktive Make-up Linie und Visagismus, kombiniert mit „Natur hautnah erleben“ – die intensive Verbindung zur Natur und zur Insel Sylt.

Ralf Wiegard

Ralf Wiegard

Ralf Wiegard

Hotel Bareiss
Hermine-Bareiss-Weg 1
72270 Baiersbronn

Ralf Wiegard ist in Fulda geboren und aufgewachsen. Nach seiner erfolgreichen Ausbildung als Masseur und med. Bademeister, war Ralf Wiegard mehrere Jahre in der Therapie unter anderem im Rehabilitationsbereich unterwegs. Neben Ausbildung im Bereich der Nazarov Therapie und Sportphysiotherapie hat Ralf Wiegard ein Studium zum Wellness & Spa Manager erfolgreich absolviert. Stationen seiner Laufbahn waren unter anderem das Grand Elysee Hotel Hamburg, Hotel Freizeit In Göttingen, Sieben Welten Therme & Spa Resort und Spa & Wellnessresort Romantischer Winkel. Seit 2014 leitet Ralf Wiegard sehr erfolgreich als Spa  Manager das Spa des Hotel Bareiss im Schwarzwald und ist nebenberuflich als Therapeut mit dem Diamoon Spa selbstständig.

Neben zahlreichen Fort- und Weiterbildungen im Bereich Wellness, Spa & Fitness, hat er eine Ausbildung als Systemischer Coach, Persönlichkeitstrainer sowie Yoga und Pilates Lehrer absolviert.