20.08.2010

LCN Sugaring

Zuckersüße Haarentfernung

Foto: fotalia.de
Die besondere Methode sowie die Masse des Sugarings selbst werden im Orient seit Jahrtausenden angewandt und erfreuen sich größter Beliebtheit. Diese exklusive und sehr gefragte Zusatzdienstleistung wird nun auch bei LCN angeboten.

Beim Sugaring wird im Gegensatz zu den traditionellen Wachsverfahren die warme Zuckerpaste aus Glucose, Fructose und Wasser durch druckloses Auftragen gegen die Haarwuchsrichtung aufgetragen. Die Masse sinkt so in den Haarfollikel ein und umschließt das ganze Haar. Die Haare werden mit einer speziellen Handtechnik oder mit einem Fließstreifen beim Abnehmen der Zuckerpaste in Wuchsrichtung sanft gelöst und nicht schmerzhaft entgegen der Wuchsrichtung herausgerissen. Besonders an empfindlichen Körperbereichen und bei empfindlicher Haut ist das Sugaring oft die einzige Möglichkeit, ohne großen Zug auf der Haut zu arbeiten.

Die LCN Sugaring Paste hat eine honigartige Konsistenz und ist frei von körperfremden Zusatzstoffen. Die LCN Sugaring Masse ist zudem antiallergen und wirkt durch die Zuckerkonzentration von über 60% desinfizierend. Das Ergebnis: eine wochenlang samtweiche Haut.