27.06.2007

ZappRelax-Massagen: ein Spa-Erlebnisritual von Kopf bis Fuß

Fotos: C.O.O.C. Wellness & Health
Die ZappRelax-Massage von dem Wellness & Health-Institut „C.O.O.C“ ist ein Wechselspiel aus rhythmischen Massagetechniken und wohltuenden Ruhepausen. Die Behandlungen überraschen mit anregenden Energie-Effekten, die die Selbstheilungskräfte des Organismus aktivieren. Die Basis für die ZappRelax-Techniken beruht auf unterschiedlichstem Wissen, das aus traditionellen asiatischen Massagen vereint wurde. In Zusammenwirken mit dem ZappSack verspricht diese Massageform eine einzigartige Erfahrung.

C.O.O.C. verbindet die Weisheit uralter asiatischer Traditionen mit moderner europäischer Lebensart. Ein Geheimnis des überlieferten Wissens ruht in der Verbindung von Ingwer- und Lemongrass-Extrakten, die in Harmonie mit weiteren natürlichen Essenzen ihre erfrischenden Eigenschaften entfalten können. Traditionell ist Ingwer ein altes Heilmittel, das unter anderem für seine ausgleichende und wärmende Wirkung geschätzt wird. Lemongrass ist ergänzend für seine erfischenden und belebenden Eigenschaften bekannt und ergibt daher eine ausgewogene Kombination. Die Philosophie von C.O.O.C beruht vor allem auf einem ganzheitlich betrachteten Menschheitsbild. Wellness bedeutet in diesem Sinne auch, die Sinne zu berühren. Die ZappSack-Massage stimuliert auch den Geschmacks- und Geruchssinn und verwöhnt zugleich Gehör und Gefühl.

Mit vielen unterschiedlichen Techniken, die mit Ingwer und Lemongrass gefüllten Kräuter-stempeln in rhythmischer Bewegung durchgeführt werden, regt diese Spa Behandlung den Stoffwechsel Ihres ganzen Körpers an und erhöht die Elastizität Ihrer Haut. Ihre Durchblutung wird gefördert und Ihre körperlichen Verspannungen abgebaut. Bei dem dazu gehörigen Dampfritual werden die Stempel geöffnet und die feucht-warmen Kräuter auf Ihrer Haut verteilt. Die Behandlungen werden auch für speziell als Kopf-Nacken- oder Bein-Fuß-Massagen angeboten.