28.07.2011

Buchtipp: Wellness-Yoga

Yoga zum Wohlfühlen

Foto: Cover „Wellness-Yoga“/ ISBN-10: 384341016X
In dem Buch „Wellness-Yoga“ stellt die Autorin Christine Ranzinger ihr Wohlfühl-Yoga vor, das eine Synthese bildet aus traditionellem Yoga und Traditioneller Chinesischer Medizin. Sowohl im Yoga als auch in der TCM ist eine geheimnisvolle Kraft Prana bzw. Chi die Ursache und der Beweggrund von allem, was existiert.

Nach einer kurzen, aber dennoch gründlichen Einführung in die beiden Systeme und die sie verbindenden Elemente zeigt die Autorin Asanas und Techniken, die den Fluss des Chi in den verschiedenen Meridian-Kreisläufen harmonisieren. Denn immer dann, wenn der Fluss der Lebensenergie unterbrochen ist, kommt es zu einem Ungleichgewicht und wir fühlen uns in unserem Wohlbefinden beeinträchtigt. Die Übungen in diesem Buch regen den Fluss der Lebenskraft an und beugen so einem energetischen Ungleichgewicht vor oder stellen das Gleichgewicht wieder her. Auf diese Weise können Gesundheit und seelisches Wohlbefinden auf allen Ebenen optimiert werden.

Die Autorin: Für Christine Ranzinger waren energetische Zusammenhänge und Heilweisen schon immer ein wesentlicher Gesichtspunkt ihrer Arbeit. Die Yoga-Lehrerin ist in verschiedenen Traditionen ausgebildet und unterrichtet seit 1986 das Hatha-Yoga im In- und Ausland. Seit 2003 gibt es das von ihr entwickelte Wellness Yoga.

Literaturangaben: Christine Ranzinger: »Wellness-Yoga«, Schirner Verlag April 2011, ISBN-10: 384341016X / ISBN-13: 978-3843410168, Euro 14,95