25.01.2012

Dr.Hauschka Augenfrische

Wohltat für die Augen

Foto: Dr. Hauschka
Tor zur Seele oder stiller Bote der Gefühlswelt: Das menschliche Auge ist ein hoch entwickeltes Wunderwerk, das blitzschnell Informationen aufnimmt und an das Gehirn weitergibt. Gleichzeitig kann es auf eine unbeschreibliche Art Emotionen ausdrücken – durch lachende, müde, fragende oder verliebte Blicke. Die Augen verraten, wie es jemandem geht. Und manchmal sogar, was er gerade denkt. Doch die Augen sind vielen Belastungen ausgesetzt, etwa durch Computer, Fernsehgeräte oder den Straßenverkehr. Anzeichen für eine Überanstrengung sind Rötungen oder Schwellungen der Ober- und Unterlider.

Dr.Hauschka Augenfrische ist die erfrischend-stärkende Wohltat bei müden oder gereizten Augen und Augenlidern. Sie wirkt schnell und belebt im Handumdrehen. Dabei strafft und glättet sie die Augenpartie dank wertvoller Inhaltsstoffe: Augentrost, Fenchel, Wundklee und Schwarztee sorgen dafür, dass sich müde und gereizte Augen schnell wieder regenerieren. Hochwertiges ätherisches Rosenöl in dieser sorgsam zubereiteten Komposition wirkt beruhigend und lindernd. Das Herzstück dieses Pflegepräparates ist der Augentrost. Schon sein Name lässt die besondere Beziehung dieser Heilpflanze zum Auge erkennen. Er wirkt beruhigend und harmonisierend und hilft bei Ermüdungserscheinungen des Auges und dessen gesamter Umgebung.

Wer seinen Augen etwas Gutes tun möchte, sollte Dr.Hauschka Augenfrische regelmäßig nach einem anstrengenden Tag anwenden. Auch bei einer Neigung zu Tränensäcken oder bei Juckreiz hat sich das Präparat bereits bewährt, ebenso bei Umwelteinflüssen wie Pollenflug oder bei der Arbeit vor dem Bildschirm. Und wenn man dann nach zehn Minuten die Augen wieder öffnet, sieht die Welt gleich ganz anders aus. Jede Packung enthält zehn Ampullen à 5 ml inklusive der zugehörigen Watte-Pads. Das Präparat ist aufgrund seiner Dosierung in Einzelbehältnissen auch ideal für unterwegs geeignet.