Wildes Paradies

Wild Eden: Green Luxury Perfume

Foto: Josephine Ademi/Wild Eden

01.04.2016

Naturparfümeurin Josephine Ademi entwickelt Duftedelsteine

Dufte Sache: Josephine Ademi ist die Schöpferin von Wild Eden und passionierte Naturparfümeurin. Mit 21 Jahren gründete Sie ihr erstes Unternehmen und arbeitete als Naturkosmetikerin, Aroma- und Klangtherapeutin. Ademi: „Die Liebe zur Natur hat mich auf meinen heutigen Weg gebracht. Als kleines Mädchen liebte ich es, im Garten meiner Großeltern zu spielen. Dabei war keine Blüte und kein Kräutlein vor mir sicher. Mit 16 Jahren habe ich erste Seminare über Aromakunde und Osmologie besucht. Die Begeisterung für ätherische Öle und deren enorme Heilwirkung auf unseren gesamten Organismus begleitet mich seither.“

Ihre erste Vision, eigene Düfte zu kreieren, hatte Ademi im Sommerurlaub 2009 auf der Insel Capri. Bei einer Wanderung auf den höchsten Berg der Insel Monte Solaro begleitete sie stets ein „göttlicher Geruch“ - Duftwolken aus Myrte, Meerfenchel, Pinien und wildem Jasmin. Von den wunderbaren Odeurs der Natur inspiriert, reifte in diesem Urlaub in ihr der Gedanke, eines Tages ihre eigenen Duftkompositionen herzustellen. 2011 lernte Josephine Ademi dann ihren Mentor kennen. Das intensive Studium der Naturparfümerie begann und im September 2014 war es dann endlich soweit: Wild Eden war geboren.

Josephine Ademi verbindet die ästhetischen Aspekte eines Duftes mit Gesundheit und Wohlbefinden für Körper und Psyche. Ihre ätherischen Öle stammen aus der ganzen Welt und haben ausschließlich Demeter- oder Bioqualität. Synthetische Duftstoffe sind tabu, Reinheit ist das oberste Gebot der Wild Eden Parfüms:

"Meine langjährige Erfahrung als Aromatherapeutin ist der beste Ratgeber. Die Arbeit als Naturparfümerin ist für mich ein großes, sinnliches Experiment, auf das ich mich jeden Tag neu einlasse. Ich schöpfe aus den zahlreichen, wunderbaren Möglichkeiten, die mir die Natur eröffnet hat und bin täglich neu inspiriert", erzählt Josephine Ademi fast poetisch von ihrer Arbeit. Sie möchte die Menschen wieder sensibilisieren für Duftstoffe aus der Natur: „Naturdüfte sind Balsam für uns, sowohl auf körperlicher, als auch auf psychischer Ebene.“