25.01.2010

Grotta Giusti Hotel: Unterwasser-Thermalsee in der Toskana

Wellness unter Wasser

Foto: Grotta Giusti Hotel
Nach einigen Jahren Pause besteht für Toskana-Urlauber nun wieder die einzigartige Möglichkeit, im Unterwasser-Thermalsee der Grotta Guisti zu tauchen. Bis zum 28. Februar 2010 gibt es dazu ein spezielles Arrangement: Im Angebot ist ein Einweisungs-Tauchkurs enthalten, ohne den man keinen Zutritt zur Unterwasserwelt der jahrhundertealten Grotta Giusti erhält. Zum Taucherlebnis gehört eine Einweisung über die Charakteristiken der Höhle. Unterstützt von PC-Präsentation und Videofilm macht man sich mit der Grotta bekannt. Die notwendige Ausrüstung wird vor Ort zur Verfügung gestellt, dann folgt der Tauchgang in dem 34°C warmen Thermalwasser. Getaucht wird in Vierergruppen, die von zwei Guides begleitet werden.

Im Arrangement sind zusätzlich einige Behandlungen enthalten: Baden im großen Thermalpool mit Hydromassage, geführtes Walking durch den herrlichen Hotelpark. Dampfbad in der natürlichen Grotte mit anschließender Hydrojetmassage und eine schwedische Massage.

Das Grotta Giusti Hotel ist in einer Villa aus dem 19. Jahrhundert in Monsummano Terme untergebracht, die einmal das Landhaus des Dichters Giuseppe Giusti war. Das Hotel gehört zu den Small Luxury Hotels, hat 58 Zimmer und 6 Suiten und besitzt ein berühmtes Spa mit dem größten natürlichen Dampfbad Europas.