Wellness mit Herz

„Fette Bomben“ mit Zartgefühl Badeherzen

Entspannung für die Sinne und Pflege für die Haut

Foto: Manufaktur Zartgefühl

25.07.2016

„Du fette Bombe“ – diese auf den ersten Blick wenig charmant Anrede verstehen die Badebomben von Zartgefühl ganz entspannt als Kompliment. Im Gegensatz zu vielen anderen im Handel erhältlich Badeherzen sprudeln diese nicht nur äußert vital, sondern sind auch noch gleichzeitig fett pflegend. Das liegt, wie bei Zartgefühl üblich, an den kostbaren Pflanzenölen der Kakao- und Sheabutter.

Wie man dem Tag das gewisse Prickeln verleihen kann: Das Badeherz einfach in die gefüllte Wanne fallen lassen und die sprudelnde Explosion von Düften und Farben genießen - und das Ganze in einem Mantel von luxuriösen Hautpflegeölen. Ein anschließendes Eincremen nach dem Bade ist laut Hersteller nicht mehr nötig.