Wellness in bunt

Spa Therme Blumau – ein Welt-Unikat in Österreich

Hundertwasser zum Entspannen & Leben im Gesamtkunstwerk

Das Paradies liegt manchmal ganz nah: Für Sonnenanbeter, Entspannungsfreudige, Verliebte oder Sportbegeisterte und für alle, die sich gerne verwöhnen lassen, ist das Örtchen Bad Blumau im Steirischen Hügelwiesenland ein sommerlicher Geheimtipp. Im größten bewohnbaren Gesamtkunstwerk, gestaltet von Friedensreich Hundertwasser, lebt es sich im Einklang mit der Natur:

Tanzende Fenster, runde Formen und goldene Kuppeln sind ein Markenzeichen des berühmten Architekten. Auch das Element Wasser, auf vielfältige Weise zu erleben, spielt eine entscheidende Rolle bei der „Wellness in bunt“. Im Sommer präsentiert sich das Rogner Bad Blumau von seiner erfrischenden Seite: Badetemperaturen von 21 bis 37 Grad, versteckte Plätze, Hängematten unter Bäumen, Vulkania Heilsee, olympischen Sportbecken, Gartensauna, Sprudelbecken und und und – kurz: SommerSPA.

Bewegungsfreudigen stehen zahlreiche Rad- und Wanderwege offen. Eine Entdeckungsreise durch die Region führt zur Wassergöttin von André Heller, zum Thermenpark mit Weidenbau, zu heimischen Manufakturen, Schlössern und Burgen. Ein buntes Angebot – im wahrsten Wortsinn.