13.06.2005

Wellness für Waldi: Ausbildung zum Tier-Wellness-Trainer

Fotoquelle: Gräfe & Unzer Verlag
Hier sucht man vergeblich nach Schildern wie "Wir müssen leider draußen bleiben". Ganz im Gegenteil: Bello und Co sind ausdrücklich erwünscht - und Herrchen und Frauchen dürfen mitkommen. "Wellness für Tiere" heißt der neue Beautytrend, der sich in Amerika bereits erfolgreich etabliert hat. In vielen Hotels sind Tiere zwar mittlerweile willkommen. Aber was machen z. B Waldi, Bello oder Miezi, wenn Frauchen sich in der Beauty Abteilung verwöhnen lässt? Klar: Sie lassen sich ebenfalls verwöhnen. Und gesundheitsorientierte Tierfreunde wollen nicht nur die Verantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen, sondern auch für ihre geliebten Vierbeiner. Besonders im Trend sind daher Angebote, die Wellness für Mensch und Tier anbieten.

Die Taozi Akademie bietet Aus- und Weiterbildung im Bereich Wellness und Gesundheit für Mensch und Tier in Kooperation mit der Firma vitalconsulting an. Der Dienstleister hat Ausbildungen, Seminare und Workshops konzipiert, bietet Wellness- und Therapiekonzepte und verfügt über ein breites Sortiment an Wellness-Equipment. Das Ausbildungsseminar zum Tier-Wellness-Trainer umfasst drei Wochenenden und beinhaltet folgende Themen: Grundlagen anatomischer Besonderheiten bei Tieren, Tiere und Stress, Tierpsychologie, Tierkommunikation, Entspannungstechniken für Tiere, Gesunde Ernährung für Tiere, Bewegungsübungen für Tiere, Massagen für Tiere, Akupressur für Tiere sowie Aroma-, Farb,- Edelstein-, Wärme-, Kräuter- und Magnetfeldtherapie. Kontakt und nähere Infos gibt es bei der Taozi-Akademie unter: Tel.: 0201-8742786, Fax: 0201-8742934, E-Mail: info@taozi-akademie.de.

Foto: Gräfe & Unzer Verlag: Sigrun Rittrich-Dorenkamp: Wellness für Katzen. ISBN: 3774253919