04.12.2011

Gustav Baehr „Spa Wellness Nagelöl“ gegen rissige Nagelhaut

Wellness für Nägel

Foto: Gustav Baehr
Rissige und spröde Nagelhaut sieht nicht nur unschön aus, sie kann auch zu schmerzhaften Verletzungen führen. Damit Nagelhaut nicht immer wieder einreißt, sollte man gutes Nagelöl verwenden und die Nagelhaut keinesfalls schneiden – das zerstört ihre Schutzfunktion. Wenn nämlich Nagelhaut geschnitten wird, kann man zusehen, wie die Nagelhaut immer wieder einreißen wird.

Besser ist es, täglich Nagelöl in die Nagelhaut und in die Nägel einzumassieren. Ist die Nagelhaut mit dem Nagelöl einmassiert und damit etwas weicher, kann man mit dem Rosenholzstäbchen selbige sanft zurückschieben. Nach dem Entfernen der Nagelhaut sollte das Nagelöl nochmals aufgetragen werden, um die Haut zu beruhigen.

Das „Spa Wellness Nagelöl“ ist ein intensiv pflegendes Wirkstoffkonzentrat mit wertvollen Ölen aus Pfirsich, Traubenkern und Granatapfel sowie einem hohen Gehalt an Vitamin E. Jojoba- und Arganöl machen die Nägel elastisch und widerstandsfähig und schützen vor rissiger, spröder Nagelhaut.