29.08.2003

Wellness - die Kunst des Wohlfühlens; die Brigitte Kommunikationsanalyse

Das Frauenmagazin „Brigitte“ aus dem Verlagshaus Gruner + Jahr hat seine neueste KommunikationsAnalyse 2002 unter dem Titel „Wellness – die Kunst des Wohlfühlens“ veröffentlicht. Die Wellness-Typologie zeigt, wie Frauen mit ihrer persönlichen Wellness umgehen und wie unterschiedlich dieser Begriff besetzt ist.
Die Kommunikationsanalyse ist eine hilfreiche Informatiosquelle für alle Unternehmen, die das Thema Wellness in die eigenen Marketing- und Kommunikationsüberlegungen einbeziehen möchten.

Ein paar interessante Details:

„Manchmal verwöhne ich mich und meinen Körper mit ausgesuchter Kosmetik, einfach um mich wohl zu fühlen.“ Die Aussage erhält mit Abstand die stärkste Zustimmung von der kalorienbewussten Genießerin. Dieser Typ stimmt auch der Aussage „Bei Kosmetik gönne ich mir gern etwas Luxus“ weitaus stärker zu als alle anderen. Verwöhnen steht für sie ganz oben, aber ohne negative Folgen. „Sie brauchen laufend Informationen, um über Schönheit, Mode, Reisen, exklusive Produkte, Szene, Sinnlichkeit und Psychologie auf dem Laufenden zu sein.“

Die Kommunikationsanalyse „Wellness – die Kunst des Wohlfühlens“ finden Sie hier als pdf.Datei zum herunterladen:

Link zum pdf