11.08.2008

Was Männerhaut braucht

Foto: Babor Men
Die Zeiten, in denen Männer mit Wasser und Seife auskamen, sind längst passé. Der Mann von heute pflegt sich gerne mit ausgewählten Produkte, die speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ein Herrenpflegeprodukt sieht nicht nur kerniger aus – Männer bevorzugen unauffällige, gerne dunklere Farben und klare Formen, sondern muss auch auf die Eigenschaften männlicher Haut abgestimmt sein.

Männerhaut ist nämlich anders: Sie ist bis zu 30 Prozent dicker als die Haut einer Frau, produziert mehr Fett und neigt wegen der täglichen Rasur eher zu Irritationen. Die Collagenfasern sind nicht parallel, sondern über Kreuz gelagert. Daher setzen
Alterungsprozesse zwar später ein, verlaufen jedoch umso schneller und ausgeprägter.

Die neue Herrenserie „Babor Men“ist exakt auf die spezifischen Anforderungen von Männerhaut abgestimmt. Damit sie vital und gepflegt aussieht – auch unter extremer Belastung. Die Serie besteht aus 9 Produkten und pflegt den Mann von Kopf bis Fuß.