11.06.2006

WALA Heilmittel GmbH

Wala-Pflanze des Monats Juni: Macadamia

Macadamia-Pflanze/Foto: Wala Heilmittel GmbH
In seinem optimalen Lebensraum, dem subtropischen, feuchten Klima, wächst der Macadamiabaum bis zu einer Höhe von 15 Metern. Die begehrten Macadamianüsse sind so genannte Steinfrüchte. Reife Nüsse fallen von allein vom Baum. Der Macadamiabaum trägt gleichzeitig die weißen, hängenden Blütenrispen, heranreifende und ausgereifte Früchte - ein typisches Zeichen tropischer Bäume. Bekannt und beliebt ist die Macadamianuss als leckere und gehaltvolle Knabberei. Die teuerste Nuss der Welt kommt salzig oder süß eingehüllt in Schokolade oder Zuckerguss auf den Markt. Ein wertvolles, aus den Nüssen gewonnenes Produkt ist das Macadamianussöl. Es dringt leicht in die Haut ein, verleiht ihr ein seidig glänzendes Aussehen und glättet sie. Es hat einen hohen Gehalt an Palmitoleinsäure, die in der Haut als Antioxidans wirkt und dadurch die sichtbaren Zeichen der Hautalterung verlangsamt. Das Öl verleiht außerdem einen geringen natürlichen Lichtschutz. In Kosmetika findet es Verwendung in Seifen, Sonnenschutzmitteln, Lotionen, Shampoos, Cremes.

Der deutsche Apotheker und Botaniker Baron Ferdinand von Müller entdeckte etwa 1857 auf einer seiner vielen australischen Expeditionen die Gattung der Macadamiabäume. Er benannte sie nach dem befreundeten Schotten John McAdam. Lange vor der Entdeckung dieses heute wertvollsten Nusslieferanten schätzten die Aborigines die wild wachsenden Nüsse als Eiweiß- und Fettlieferant. Dass Macadamianüsse die teuersten Nüsse der Welt sind, liegt am komplizierten Anbau und der sehr aufwändigen Weiterverarbeitung der extrem harten Nüsse. In den Verkauf kommen nur getrocknete, gekochte oder geröstete und eventuell zusätzlich gesalzene Nüsse, da sie sich frisch nicht lange halten und schnell ranzig werden.

Macadamia bei Wala: Für die Herstellung von Macadamianussöl werden die geschälten Nüsse gepresst und das gewonnene Öl schonend gereinigt. Geerntet werden nur die von selbst heruntergefallenen Nüsse. Sie haben die optimale Reife. Macadamianussöl ergänzt die Rezepturen von Dr.Hauschka Augencreme, Concealer, Translucent Make-up sowie der neuen Produkte Dr.Hauschka Shampoo Macadamia Orange und Dr.Hauschka Spülung Jojoba Eibisch. (Quelle: Wala Arzneimittel/Dr. Hauschka Kosmetik)