12.04.2014

Carpe Vino: Anti-Aging mit der Kraft der Traube

Vinotherapie

Foto: Carpe Vino

Foto: Carpe Vino

In Bad Sobernheim wird im traditionsreichen Naturheilkunde-Resort „Bollant's im Park” seit mehr als 100 Jahren die Felke HeilerdeTherapie als ganzheitliche Regeneration durchgeführt. An diesem Ort der Naturelemente hat die Physiotherapeutin Nicole Praß-Anton vor über 12 Jahren die Vinotherapie auch in Deutschland in ihr Behandlungskonzept eingebunden und in den Therapieformen beständig weiterentwickelt. Das Weinanbaugebiet Nahe und dort ansässige Winzer standen Pate, als Nicole Praß-Anton begann, sich für die „balneologischen” Qualitäten von Wein zu interessieren.

Das Wissen, dass Weinlaub, Traubenkerne und das daraus gewonnene Öl bereits im Altertum große Anerkennung fanden, legte es für sie nahe, diese regional vorhandenen natürlichen Ressourcen in das ganzheitliche Behandlungskonzept einfließen zu lassen und damit die Wirkstoffe aus der Heilerde noch sinnvoll zu ergänzen.

Als SPA Managerin und Therapeutin entwickelte sie die „CARPE VINO”-Therapie, in der sich eine wohltuende und effektive Behandlungsmethode vereint. Ergänzt werden die Anwendungen durch die CARPE VINO-Körperpflege-Produkte, eine hochwertige und natürliche Pflegelinie.

Alle CARPE VINO Produkte werden aus wertvollem kaltgepressten Traubenkernöl aus kontrolliert biologischem Anbau und weiteren natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Sie basieren auf dem Wirkstoff OPC (bioaktive Substanz Procyanidin), den der Kern der Weintrauben in außergewöhnlich hoher Dosierung enthält. Das kaltgepresste Traubenkernöl enthält außerdem reichlich ungesättigte Fettsäuren, die für die Zellbildung unentbehrlich sind. Die Produkte sind für alle Hauttypen geeignet und sind besonders wirksam bei reifer, zu Akne neigender, unreiner und entzündeter Haut.