31.01.2013

Dr. Hauschka Kosmetik beim Medienboard-Empfang

VIP-Kosmetik auf der Berlinale

Foto: Karim Sattar/Dr. Hauschka
Dr. Hauschka ist erneut Partner des Medienboard-Empfangs im Rahmen der Berlinale 2013. In der extra dafür eingerichteten Make-up-Lounge im Ritz Carlton präsentiert die Bio- und Naturkosmetikmarke den neuen Frühjahr/Sommer-Look „Dear Eyes …“. Außerdem steht für alle VIP-Gäste des Empfangs exklusiv der international renom-mierte Dr. Hauschka Make-up Artist Karim Sattar neben der Fotowand bereit, um ihr Make-up aufzufrischen.

Am 9. Februar trifft sich die Filmbranche auf Einladung des Medienboards im Ritz-Carlton am Potsdamer Platz. Dann nämlich zahlt die erfolgreichste der mehr als 200 Filmproduktionen, die das Medienboard jährlich fördert, die finanzielle Unterstützung zurück. Vor Beginn des offiziellen Programms steht die Filmprominenz für Bilder vor der Fotowand zur Verfügung. Im vergangenen Jahr waren das zum Beispiel Iris Berben, Jürgen Vogel, Christiane Paul oder Matthias Schweighöfer.

Erstmalig auf der diesjährigen Veranstaltung bietet Dr. Hauschka Kosmetik eine Auffrischung des Make-ups der Stars direkt vor dem Fotocall an. Der Internationale Dr. Hauschka Make-up Artist Karim Sattar hält neben Dr. Hauschka Gesichtstonikum und Compact Powder auch den neuen Dr. Hauschka Look „Dear Eyes …“ bereit, der erst ab 15. Februar im Handel erhältlich sein wird.

Wer an diesem Abend mehr Zeit hat, macht es sich in der Dr. Hauschka Make-up-Lounge bei alkoholfreiem Rosensecco gemütlich. Zwei Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen kümmern sich dort um das Make-up von Schauspielern, Regisseuren und anderen Filmschaffenden. Etwas abseits vom Rummel bietet Manuela Wagner, Dr. Hauschka Naturkosmetikerin und Internationale Dr. Hauschka Trainerin, entspannende und ausgleichende Armeinstreichungen mit den Körper¬lotionen und -ölen der Marke an.

Sowohl die Dr. Hauschka Pflegepräparate als auch die Dekorativen Produkte sind wegen ihrer besonderen Verträglichkeit bei Schauspielern und Maskenbildnern auf der ganzen Welt beliebt. Der Medienboard-Empfang bietet hier eine gute Gelegenheit, mit der Marke und den Produkten in Kontakt zu kommen.