16.02.2013

Portrait: Margot Esser, Pharmos Natur

Unternehmerin aus Leidenschaft

Foto: Margot Esser/Pharmos Natur
Vor mehr als 25 Jahren legte Margot Esser den Grundstein für Phramos Natur Green Luxury. Denn sie weiß, wo und wie besondere Pflanzen optimal gedeihen und auf besonders schonende Art verarbeitet werden. Ihr Unternehmen hat dem echten Luxussegment im Bereich der 100% pflanzlichen Wirkstoffkosmetik, naturbelassener Lebensgesundmittel und ganzheitlicher SPA Treatments eine neue Dimension verliehen.

Erfolgreich setzt sie eine überzeugende Idee um: „Schönheit, Gesundheit, Lebensfreude. Von innen und von außen“. Nicht nur im Hinblick auf eine branchenweit anerkannte, überragende Produkt- und Behandlungsqualität, sondern auch im Sinne einer Philosophie, die Nachhaltigkeit, Ganzheitlichkeit und soziales Engagement zur echten Grundlage aller unternehmerischen Entscheidungen macht.

Ein Leben für die Natur:
Ein Unfall, bei dem sie Verbrennungen 2. und 3. Grades erlitt, hat von einem Augenblick auf den anderen das ganze Leben von Margot Esser verändert. Und er steht am Beginn ihrer „leidenschaftlichen Beziehung“ zu einer ganz besonderen Pflanze, die ihre Haut nach dem Unglück wieder regenerierte: der Aloe vera aus den feuchtwarmen Tropen Mittelamerikas. Das war Mitte der 80iger Jahre die Geburtsstunde des Unternehmens. 100% reine Wirkstoffkosmetik aus besonders ausgewählten Pflanzen, naturbelassene Lebensgesundmittel® und exklusive SPA-Treatments. Das ist Pharmos Natur Green Luxury heute.

Innovationsgeist, Pionierarbeit und ein enormes Kreativpotenzial haben dazu geführt, dass sie mit dieser Erfahrung ein ganz neues Kapitel in der „Kosmetik- und Lebensgesundmittelkultur“ auf-schlagen konnte. Ihr ist etwas Einmaliges gelungen: In einem speziell von PHARMOS NATUR entwickelten Verfahren hat sie ein ganzes Netzwerk aus über 200 in der Aloe vera Pflanze enthal-tenen Wirkstoffe für Ihre außergewöhnliche Kosmetik nutzbar gemacht.
Seit 1986 erforscht sie mit großer Leidenschaft Herkunft, Anbau- und optimale Verarbeitungsbe-dingungen dieser Pflanze, die in Mischkultur in den feuchtwarmen Tropen in höchster Qualität angebaut, geerntet und ganzheitlich verarbeitet wird. So bleibt der komplette Verbund an reichhal-tigen Nähr- und Wirkstoffen, der über einen natürlichen Repair-Komplex verfügt, erhalten.

Global Ethics:
Ganzheitlich denken, heißt global denken und bedeutet, den Blickwinkel in Bezug auf ganzheitli-che Zusammenhänge immer wieder zu erweitern und damit auf ökonomischer, ökologischer und sozialer Ebene verantwortungsvoll zu handeln. Daraus entsteht für PHARMOS NATUR eine Form des Zusammenlebens und –arbeitens zum wechselseitigen Wohle aller Menschen. Durch das globale Engagement in Verbindung mit einer starken regionalen Verwurzelung, trägt das Unter-nehmen einen Teil dazu bei, „Brücken“ zwischen den Kulturen zu bauen.