12.07.2010

Buchtipp: Autogenes Training - Progressive Relaxation - Phantasiereisen - Meditation

Typgerecht entspannen

Cover: Trias Verlag/Hörbuch „Typgerecht entspannen“
Manchmal hat man das Gefühl, erdrückt zu werden von den Ansprüchen und den Anforderungen des Alltags. Auch wenn die äußeren Stressumstände nicht immer verändert werden können, können Entspannungstechniken helfen, besser damit umzugehen. Doch nicht alle Menschen sprechen auf alle Entspannungsmethoden gleich an. Informationen und Reize erreichen uns auf unterschiedlichen Wahrnehmungsebenen.

Das Hörbuch „Typgerecht entspannen“ ist eine gute Hilfe für Diejenigen, die nicht nur entspannen, sondern auch herausfinden wollen, welcher Entspannungstyp sie sind. Der Selbsttest zu Beginn zeigt auf einfache Art, wer welche Sinneswahrnehmungen bevorzugt einsetzt. Darauf aufbauend kann der Leser seine persönlichen Übungen, die anschaulich in dem Hörbuch vorgestellt werden, anwenden und ausbauen.

Literaturangaben: Doris Ehret-Wemmer: „Typgerecht entspannen. Autogenes Training - Progressive Relaxation - Phantasiereisen – Meditation“, Hörbuch, Spieldauer 1 Std. 14 Min., Trias Verlag, Euro 10,95 (Zu diesem Hörbuch gehört auch ein Booklet als pdf-Datei)