19.09.2014

Dr. Hauschka Körperbalsame in neuer Verpackung

Trio im neuen Gewand

Foto: Dr. Hauschka Kosmetik

Foto: Dr. Hauschka Kosmetik

Manchmal sind es alltägliche Gesten, die uns besonders berühren – im wahrsten Wortsinn: So können wir schon beim täglichen Eincremen mit einer pflegenden Körperlotion uns selbst Achtsamkeit entgegenbringen, indem wir unsere Haut mit sanften, streichenden Bewegungen verwöhnen, während die unverwechselbare Duftkomposition sanft die Sinne verwöhnt und Bilder in uns wach ruft.

Beides zusammen gibt uns Hülle für den Tag oder die Nacht. Diese besondere Hülle schenken die reichhaltigen Dr. Hauschka Körperbalsame Lavendel Sandelholz, Rosen und Mandel. Sie ziehen schnell ein und hinterlassen ein rundum gepflegtes Gefühl. Gleichzeitig aktivieren sie die Schutzfunktion der Haut und bewahren ihr natürliches Gleichgewicht.

Keiner der drei Körperbalsame gleicht dem anderen: Für jeden von ihnen wurde eine ganz individuelle Pflegegrundlage aus hochwertigen Ölen entwickelt und mit Heilpflanzen kombiniert. Damit die wertvollen Produkte selbst zuverlässig geschützt sind, sind sie ab Mitte September in edlen, hochwertigen Tuben erhältlich. Damit kommt Dr. Hauschka einem vielfachen Kundenwunsch nach. Die samtig-weichen Tuben sind regelrechte Handschmeichler, liegen angenehm in der Hand und lassen sich gut entleeren, so dass man den wertvollen Inhalt bis zum Schluss genießen kann.

Als beste Verpackungslösung für die Dr. Hauschka Körperbalsame haben sich unter allen getesteten Alternativen die angenehm weichen Kunststofftuben erwiesen, um den reichhaltigen Körperbalsam ideal entnehmen und danach gleichmäßig auf der Haut verteilen zu können. Ein Umkarton bietet zusätzlichen Schutz – zudem finden die Kunden hier alle wichtigen Informationen zum Produkt auf einen Blick. Der Beipackzettel aus 100 Prozent Recyclingpapier und mit mineralölfreien Farben bedruckt unterstützt den Nachhaltigkeitsgedanken und schont die Umwelt. Die Rezeptur der drei Körperbalsame mit ihren hochwertigen natürlichen Inhaltsstoffen und die Füllmenge bleiben unverändert.