17.03.2015

SC Cosmetics Handels GmbH

Trichopigmentation

Die moderne Methode gegen Haarausfall, Haarlosigkeit und Glatze. Das Wort Trichopigmentation kommt aus dem Lateinischen: tricho = Haar, pigmentation = Farbe geben.


Die Trichopigmentation wird auch Kopfhautpigmentation genannt und kann eine kostengünstige Alternative zur Haartransplantation darstellen. Bei dieser neuartigen Methode werden winzige Punkte bzw. kurze Härchen auf die Kopfhaut pigmentiert. Dadurch wird eine optische Haarverdichtung erzeugt. Kahle, haarlose Stellen oder dünnes Haar am Kopf sind eine häufige Ursache für ein vermindertes Selbstwertgefühl bei Männern und auch bei Frauen. Eine Trichopigmentation kann zu einem neuen Lebensgefühl verhelfen.


Anwendungsgebiete:


Nach Unfall & oder OP NarbenBei Haarverlust (Alopecia)Bei punktuellem Haarausfall (Geheimratsecken)Erblich bedingten Haarausfall (Glatze)Unterstützend bei HaartransplantationenBei Haarausfall bedingt durch Krankheit (Chemotherapie)


Der Farbton wird optimal abgestimmt und dem Idealbild angeglichen. Das Gesamtbild erscheint harmonischer, die Haare wirken dichter und dennoch natürlich.