07.12.2006

Thibault Vabre und Eric Antoniotti, Chefvisagisten von CLARINS Paris, erhalten die "Goldene Maske für Visagistik" 2007

Mit der „Goldenen Maske für Visagistik“ 2007 werden Thibault Vabre, Directeur Artistique du Maquillage und Eric Antoniotti, Directeur Artistique et Formation Internationale, CLARINS, geehrt.

Die Verleihungsfeier findet im Rahmen der BEAUTY INTERNATIONAL, am Samstag, den 24. März 2007, um 15:30 Uhr, in Düsseldorf statt.

"Thibault Vabre und Eric Antoniotti ist es gelungen, das Image der dekorativen Kosmetik der Pflegemarke CLARINS völlig neu aufzubauen, indem sie beim Make-up die Philosophie des Hauses,
'den Teint der Frau zum Leuchten zu bringen', in perfekter Weise umsetzen", so die Begründung des Auswahl-Gremiums.
Bereits als sehr junger Mann besaß Thibault Vabre die natürliche Gabe, ein Gesicht herauszubilden, es zum Strahlen zu bringen. Wie ein Maler setzt er im Gesicht einer Frau Licht und Schatten gezielt ein, akzentuiert positive Merkmale und verbirgt kleine Unzulänglichkeiten.

Make-up basiert für ihn auf Analyse, Beobachtung und Präzision. Es bedeutet für ihn mehr, als die Möglichkeit, den Charakter einer Frau herauszuarbeiten oder zu enthüllen - er begreift es vielmehr
als eine Art Therapie. Seit 1998 ist Thibault Vabre Künstlerischer Leiter und Make-up-Designer bei CLARINS. "Eine Frau mit Selbstbewusstsein strahlt von Innen heraus", sagt der Make-up Künstler, dessen Händen die schönsten Frauen der ganzen Welt ihr Gesicht anvertrauen.

Das Make-up der Marke CLARINS steckte noch in den Kinderschuhen, als Eric Antoniotti 1996 die Position des internationalen Make-up-Artist und Gestalters übernahm. Die neue Vorstellung von Farben, die das Wesen der Frau respektieren und ihre Haut pflegen, faszinierte ihn.
Der Stil von Eric Antoniotti wird geprägt durch seine spezielle Art, Make-up zu sehen und es auf ein Gesicht aufzubringen: "Die Frauen, die ich schminke, sind keine Top-Models, deren Foto dann ein Bild erstarrter Perfektion zeigt. Es sind Frauen, die sich bewegen, von einer Beleuchtung zur nächsten. Diese Beleuchtung ist nicht zwanghaft vorgegeben, sondern schmeichlerisch wie die eines professionellen Studios", erklärt der Beautyexperte.

Seit 2006 verleihen das Berliner Unternehmen KRYOLAN PROFESSIONAL MAKE UP und die MESSE DÜSSELDORF gemeinsam die "Goldene Maske für Visagistik".
Mit diesem neu geschaffenen Preis wird alljährlich ein Visagist für seine Kreativität und die damit verbundene Imagepflege des Berufsstandes ausgezeichnet.

KRYOLAN GmbH
Papierstraße 10
13409 Berlin
Geschäftsführer: Arnold Langer, Wolfram Langer
Public Relations: Heide Kuhn-Winkle
HKW Pressebüro
Erbacher Str. 30
68549 Ilvesheim
Tel 06 21-4 00 60 64 • Fax 06 21-4 00 60 65
e-Mail: kuhn-winkler@kryolan.de oder HKW.Presse@t-online.de

BEAUTY INTERNATIONAL DÜSSELDORF
Projektleiter: Helmut Winkler
Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz
40474 Düsseldorf
Tel 02 11-45 60-560
Fax 02 11-45 60–85 82
e-Mail: WinklerH@messe-duesseldorf.de