01.09.2004

Therapeutischer Komfort für empfindliche Füße: Gesundheitssocken und Stützstrümpfe von „Compressana“

Für den Neutraublinger Hersteller "Compressana" mit dem Motto "für gesunde und schöne Beine" gehören auch gesunde Füße zum Auftrag des Unternehmens. Für besonders problematische Füße hat "Compressana" spezielle Socken entwickelt namens "GoWell Gesundheitssocken". Diese Spezialsocken bieten durch die Kombination von innovativer und individuell angepasster Konstruktion und der Verarbeitung mit Hochleistungs- bzw. Spezialfasern (X-Static, Polycolon, Coolmax, Amicor plus und Naturfasermischungen) Lösungen und Unterstützung für nahezu jede Variante von erkrankten, belasteten, problematischen oder gefährdeten Füßen.
Das "GoWell"-Sortiment richtet sich an Diabetiker, Rheumatiker, Bandagen- bzw. Prothesenträger, Patienten mit Fußverwachsungen, Fußschweiß, Ekzemen, Fußgeruch und Kälteempfinden. Abgerundet wird das Programm durch Frischesocken für Sport und Alltag.

Des weiteren hat Compressana das "Twist"-Sortiment mit Stützstrümpfen aus Natur- und Hochleistungsfasern erweitert. Neben dem bekannten Kniestrumpf mit Baumwolle findet man nun einen wärmenden Thermo-Twist mit hochwertiger Merinowolle. Eine weitere Kniestrumpfvariante kombiniert die Hochleistungsfaser Coolmax mit der revolutionären X-Static Silberfaser. Coolmax ist für ein gutes Fußklima verantwortlich, X-Static hat antimikrobielle, geruchshemmende, antistatische und hautberuhigende Eigenschaften.
Eine Damen- und Herrenstrumpfhose mit flauschigem und hautfreundlichem Microcotton ergänzt das Programm, das neben den venenunterstützenden Strümpfen auch die Bandagensocke "Twist-Aktiv" anbietet.


Kontakt: Norman Ernst, Compressana GmbH, Pommernstr. 1a, 93073 Neutraubling, Tel. +49 9401 92260, Fax +49 9401 922620, E-Mail: info@compressana.de