07.07.2011

IST-Studieninstitut Weiterbildung „Wellnesstherapeut“

Therapeutische Wellnessangebote

Fotoquelle: IST Studieninstitut
Während der erstmals im Oktober 2011 in Düsseldorf startenden Weiterbildung „Wellnesstherapeut“ lernen die Teilnehmer neben theoretischen Grundlagen zu Anatomie, Physiologie, Medical Wellness oder Entspannungstechniken auch verschiedene praktische Anwendungen wie Thalasso, Ayurveda sowie Massagen kennen. Die Weiterbildung wird vom IST-Studieninstitut veranstaltet.

Zusätzlich zum IST-Diplom „Wellnesstherapeut“ erlangen die Teilnehmer die Lizenzen „Aquatraining“, „Ayurvedische Massagen“ und „Sauna-Meister“. Im Anschluss an die 17-monatige Weiterbildung sind die Absolventen gefragte Allroundkräfte mit Schwerpunkten auf den praktischen Anwendungen im Wellnessbereich.

In Health-Clubs, Thermen, Bäderbetrieben sowie Day-Spas und Wellnesshotels unterstützen sie ihre Kunden dabei, das körperliche sowie seelische Wohlbefinden ganzheitlich zu verbessern.