26.08.2011

Buchtipp „Reflexzonentherapie total“

Therapeutische Synthese: Ganzheitliche Reflexzonenmassage

Foto: AT Verlag, ISBN-10: 303800538X
Die Ärztin Dr. med. Martine Faure-Alderson gilt als Begründerin der ganzheitlichen Reflexzonentherapie. Nun hat sie ein Buch vorgelegt, das auf dem Gebiet der Reflexzonentherapie einzigartig ist: Es ist die Zusammenfassung ihres Schaffens, das Ergebnis von über vierzig Jahren Lehrtätigkeit auf der ganzen Welt.

Über hundert großformatige Bildtafeln - durchgehend in Farbe und anatomisch genau - zeigen plakativ und anschaulich, wo sich welche Kardinal- oder Reflexpunkte befinden und wie sich zwischen diesen Punkten die Reflexzonen ausdehnen, die den verschiedenen Teilen des menschlichen Körpers (z.B. Nervensystem, Kreislauf oder Muskulatur) entsprechen. Die Autorin hat mit ihrem Buch erstmals aus Schulmedizin, Osteopathie, Kraniosakraltherapie und dem System der Chakras eine Synthese geschaffen, die sie "Reflexzonentherapie total" nennt.

Das Buch verfügt damit über eine solide interdisziplinäre Grundlage. "Reflexzonentherapie total" ermöglicht Therapeuten und interessierten Laien, ihre Kenntnisse über die Reflexzonentherapie zu erweitern. Es ist zugleich Nachschlagewerk und praktischer Begleiter im therapeutischen Alltag. (Literaturangaben: Martine Faure-Aldseron „Reflexzonentherapie total. Reflexzonentherapie für körperliche, seelische und geistige Gesundheit«, AT Verlag März 2011, ISBN-10: 303800538X / ISBN-13: 978-3038005384 , Euro 29,90)