12.04.2013

Shiyao: Balance durch Teegenuss

Teekultur to go

Foto: Shuyao Teekultur
“Beschleunigen durch Entschleunigen” – so lautet die Philosophie der 5000-jährigen fernöstlichen Teekultur. Shuyao übersetzt die traditionelle Teekultur für den modernen Alltag und hat ein Teekonzept entwickelt, das sich auch in die westliche Lebensweise integrieren lässt – sogar „to go“.

Inspiriert von der fernöstlichen Teehauskultur und deren Lebensweisheiten, gründete Nicola Baumgartner in 2006 das Markenkonzept Shuyao, was so viel heißt wie: "ein Ort zum Verweilen, um die Sorgen des Alltags hinter sich zu lassen". Die Diplom-Kauffrau entdeckte während einer einjährigen Asienreise ihr Interesse an der fernöstlichen Kultur und eröffnete 2006 mit der Shuyao Teelounge an der Kö in Düsseldorf das Flagship.

Als kombiniertes Gastronomie- und Einzelhandelskonzept macht Shuyao Teelounge die 5000jährige Teekultur in die Moderne übersetzt erlebbar: ein Ort der Ruhe und Entspannung, um eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Die fernöstliche Teekultur ist weltweit die älteste. Da verwundert es nicht, dass Tee aus dem fernöstlichen Alltag nicht mehr wegzudenken ist und das Nationalgetränk der Chinesen ist. Die traditionelle Teekultur wird heute noch in Form von Teezeremonien abgehalten.

Jede Teesorte kann, je nach Fermentierungsgrad (Welkungsgrad), einer bestimmten Teeklasse zugeordnet werden. Unterteilt werden die Teeklassen in Grün, Weiß, Oolong, Schwarz und Pu Erh. Jede Teeklasse hat einen unterschiedlichen Wirkungsgrad gemäß der Elementenlehre der traditionell Chinesischen Medizin. Während Grüner Tee für Inspiration sorgt, wirkt der Weiße Tee eher entspannend. Um im Gleichklang zu bleiben empfiehlt sich der Oolong Tee. Tatendrang bewirkt Schwarzer Tee und ein Energiebündel ist der Pu Erh. Innerhalb dieser Teeklassen gibt es vielfältige Variationen. Durch die Verwendung verschiedener, natürlicher Aromen entsteht ein ganz neuer Geschmack: Zu den Blättern werden natürliche Blüten und Gewürze hinzugefügt, wie zum Beispiel Rosenblätter, Orangenblüten oder Zimt und Kardamon.

Shuyao bietet mehr als 150 traditionell verarbeitete Teesorten in Blattqualität an. Diese werden traditionell in Handarbeit gepflückt und verarbeitet, um das ganze Blatt zu erhalten und damit den vollen Geschmack und Wirkungsgrad. “Beschleunigen durch Entschleunigung“ mit fernöstlicher Teekultur – auch in der „to go Variante“ für unterwegs.