05.06.2005

Symposium zum Thema "Ästhetisch-Plastische Medizin"

Logo VDÄPC
Unter dem Thema "Ästhetisch-Plastische Medizin" findet vom 17. bis 18. Juni 2005 in Dresden das 5. Dresdner Symposium statt. Die Veranstalter bieten u.a. Workshops (z. B. zu OP-Techniken in der Mammachirurgie, Volumenaufbau mit Sculptura, Faltenbehandlung mit Botox oder manuelle Entstauungstherapie nach ästhetischen Operationen), Vorträge über ästhetisch-chirurgische Eingriffe im Kopf-Hals-Bereich sowie eine Diskussion über "Schönheitskonzept bei Arzt und Patient".
Veranstalter ist das Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt (Friedrichstraße 41, 01067 Dresden), Tagungsort ist die Sächsische Landesärztekammer (Schützenhöhe 1, 01099 Dresden).

Kontakt: Heine & Böhm GmbH Sanitätshaus + Medizintechnik, www.heine-boehm.de, F.-C.-Weiskopf-Platz 2, 01187 Dresden, Telefon: 0351 / 4713313, Fax: 0351 / 4724988, e-Mail: h-b.med@t-online.de, www.vdaepc.de