24.11.2013

Kundenbindung durch das Catherine Kundenkartensystem

Stammkunden statt Laufkunden

Foto: Catherine Nail Collection

Foto: Catherine Nail Collection

Kundentreue kann man sich nicht kaufen, aber man kann sie sich erarbeiten. Catherine Nail Collection bietet zum Beispiel seinen Kunden ein attraktives Kundenkartensystem. Damit können Fingernagelstudios ihren Service erheblich verbessern: Das All-in-One-System bietet ein Rabattsystem für Stammkunden, ein Gutscheinsystem und darüber hinaus verfügt es über alle Funktionen eines EC-Karten Systems für einen schnellen und sicheren Zahlungsverkehr bei günstigen Transaktionsgebühren.

Jeder neue Kunde, der ins Studio kommt, erhält gratis die Catherine Card - kurz C-Card - überreicht. Catherine Kunden, die im Besitz der C-Card sind, erhalten bei jeder Behandlung und bei jedem Einkauf in teilnehmenden Catherine Studios drei Prozent des zu zahlenden Betrages automatisch als Rabatt auf ihre Karte gebucht. Der Kunde kann so sein Guthaben auf der Kundenkarte vermehren und jederzeit in allen Catherine Studios, die an der Kartenaktion teilnehmen, deutschlandweit einlösen. Das ist ein Vorteil für den Kunden ebenso wie für alle teilnehmenden Fachstudios.

Denn: Die Kundenbindung wird gestärkt, die Kundenfrequenz erhöht und der Umsatz gesteigert. So werden aus Laufkunden und Gelegenheitskäufern, die nur sporadisch im Studio erscheinen, Stammkunden gemacht, die regelmäßig kaufen. Und ganz nebenbei lernen die teilnehmenden Catherine Studios ihre Kunden und deren Kaufgewohnheiten besser kennen.

Für das Kartenlesegerät gibt es eine moderne Gutscheinkarte im handlichen Scheckkarten-Format. Ob Maniküre, Nail Art oder Pflegeprodukte für zuhause – der Beschenkte hat die freie Wahl zwischen den Wellness- und Beautyprodukten der Catherine Welt. Auf die exklusive Gutscheinkarte im handlichen Scheckkarten Format lässt sich jeder beliebige Betrag aufladen.