18.01.2013

Detox-Programme in Spahotels

Spa-Trend 2013: Detox

Fotoquelle: Spaworld.de
Die Zeit von Spekulatius & Co ist vorüber. Jetzt ist eine gute Zeit für ein Detox-Programm. Besonders schön lässt es sich in einem Detox-Spahotel entgiften. Diese spezialisierten Wellnesshotels haben meist einen ganzheitlichen Ansatz, d.h. die Detoxkur besteht nicht nur aus der gesunden Ernährung, sondern auch aus einem medizinischen, einem Bewegungs- und Behandlungsprogramm.

Die Detox-Spas legen Wert darauf, dass der gesamte Lebensstil des Gastes nachhaltig verändert wird. Ernährungsplan und Sportprogramm sind so gestaltet, dass sie auch zuhause weiter gelebt werden können.

Entgiften auf die sanfte Art: Detox heißt Entgiftung. Der Körper soll von den Folgen schlechter Ernährung, Stress, Umweltverschmutzung und von Schadstoffen gereinigt werden. Eine Detox-Kur aktiviert den Stoffwechsel und hilft Gewicht zu verlieren. Außerdem wird die Haut rosiger und das Immunsystem gestärkt. (Detox-Spahotels für jeden Anspruch findet man bei spaworld.de, dem Kooperationspartner vieler Detox-Hotels. Textquelle: Quelle: spaworld.de)