Sommerteint an Wintertagen

Dr. Hauschka Tönungscreme mit verbesserter Rezeptur

Foto: Dr. Hauschka

04.11.2015

Natürlich schön: Sommerhauch an dunklen Tagen

Wie gerne möchte man einen Sommer wie den vergangenen mit seiner strahlenden Sonne auch in der kalten Jahreszeit bewahren. Ebenso den frischen Teint mit einer natürlichen Bräune, die die eigene Schönheit noch unterstreicht. Die neue Dr. Hauschka Tönungscreme mit ihrer verbesserten Rezeptur zaubert in den dunkleren Monaten einen Hauch von Sommer auf das Gesicht und schenkt der Haut gleichzeitig verwöhnende Pflege.

Mit seiner überarbeiteten Rezeptur erfüllt dieses beliebte Präparat den Wunsch der Anwenderinnen nach reichhaltiger Pflege und zarter Tönung jetzt noch besser. Die neue Dr. Hauschka Tönungscreme ist ab 01. Februar 2016 im Handel und bei Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen erhältlich.

Die neue Dr. Hauschka Tönungscreme bietet normaler, trockener, empfindlicher, geröteter und reifer Haut Schönheit und Pflege. Der neue, feine Duft und die verbesserte Textur dieser ausgleichenden Gesichtspflege machen die Anwendung besonders angenehm – interne Anwendertests haben dies bestätigt. Mit ihrer veränderten Rezeptur schenkt die Dr. Hauschka Tönungscreme der Haut reichhaltige Pflege und verleiht ihr zugleich ein natürliches, zart getöntes Aussehen. Sie gleicht Unebenheiten besonders gut aus und verschmilzt dezent mit dem eigenen Hautton.

Die gute Hautverträglichkeit der neuen Dr. Hauschka Tönungscreme basiert auf den hochwertigen Natursubstanzen. Ihre Komposition mit wertvollen Pflanzenölen aus Avocado und Mandel, Rosen- und Bienenwachs sowie Quittensamen bewahrt die Haut nachhaltig vor dem Austrocknen und schützt sie vor äußeren Einflüssen. Sie reguliert ihre Fett- und Feuchtigkeitsprozesse und aktiviert ihre feuchtigkeitsspeichernden Eigenschaften. Die Zusammensetzung mit den Heilpflanzen Rose, Quitte und Johanniskraut stärkt die Haut und fördert ihre Eigenkräfte. Dabei wirken kostbares Rosenwasser sowie Auszüge aus Wundklee harmonisierend.