29.05.2008

Sommerlaune auf Knopfdruck

Foto: Clarins
Wie duftet die Sonne? Sie duftet nach Sommer, nach Freude und guter Laune, nach Ausgelassenheit und Erholung. Bei Clarins ist der Duft der Sommersonne „sinnlich, sonnig und unbeschwert“ und hat einen Namen: Eau Ensoleillante. Das „Sonnenwasser“ verbindet den Duft ätherischer Öle mit der Pflegewirkung duftneutraler Pflanzenextrakte. Die ätherischen Öle sind zusammengesetzt aus Mandarine, Grapefruit, Ylang-Ylang, Tonka-Bohne und Patschouli und entfalten einen sonnig-warmen Duft.

Für pflegende Wirkstoffe sorgen Extrakte aus Wassermelone (Vitamine und Aminosäuren), Mimose (anti-oxydative Wirkstoffe), Lindenblüte und Kamille (feuchtigkeitsspendend). Selbst für die unbeschwerte Sommerlaune ist gesorgt: Dafür sind die Griffonia-Samen zuständig. Griffonia-Samen enthalten eine Vorstufe des körpereigenen Gewebehormons Serotonin – und die Ausschüttung dieses Hormons wiederum ist verantwortlich für unser Wohlgefühl. Das Eau Ensoleillante kann jederzeit auf die Haut gesprüht werden, auch in der Sonne.