Slow motion

Zurück zur Langsamkeit im Naturhotel Chesa Valisa

Kraftvoller Ort im Kleinwalsertal für Entschleunigung

Foto: Naturhotel Chesa Valisa

31.05.2017

Stress im Alltag nimmt bei vielen Menschen Überhand. Die Gedanken kreisen nur noch um die Stromrechnung, den Streit mit dem Nachbarn, das Gespräch mit dem Chef, während Emails aufpoppen und Smartphones piepen. Auf die wachsende Komplexität des mit Computern und Handys gefüllten Lebens reagieren immer mehr Menschen mit einer Rückkehr zur Langsamkeit: Entschleunigung ist das Stichwort. So auch im Naturhotel Chesa Valisa im Kleinwalsertal:

Das Hotel - eine Symbiose von Moderne und Tradition - setzt auf ganzheitliche Gesundheit. Bioküche, authentische Treatments, Alpinspa und Naturerleben machen es möglich. Ein kraftvoller Ort im Kleinwalsertal. Das Naturhotel Chesa Valisa bietet eine Auszeit der besonderen Art zum Beispiel mit ayurvedischen Detox- und Verjüngungswochen:

Ayurvedische Anwendungen haben tiefgreifende, heilende und entgiftende Wirkung. Hochwertige Kräuteröle, nach uralten Rezepturen, unter strengen Kontrollen in Indien hergestellt, verwöhnen und verjüngen die Haut und wirken positiv auf das Immunsystem. Die Behandlungen werden während dieser Woche auf das persönliche Bedürfnis abgestimmt. Ayurvedische Medizin (Elexire und Tabletten) wirken unterstützend. Die Woche wird von dem Ayurveda-Arzt Dr. Jibin C Manjila aus Kerala und von erfahrenen Ayurveda-TherapeutInnen begleitet.

Programm: 7 Tage bei Bio-Vitalpension, ayurvedisch oder vegan 70 – 100 Minuten Anwendung täglich, entsprechend der Empfehlung des Ayurveda-Arztes Dr. Jibin Manjila aus Kerala. 3 x wöchentlich 90 Minuten Yoga und Tai Chi Dampfbad, Saunen und alle Möglichkeiten des Alpin Spa Bademäntel  und –Schlappen, Badetasche und alles, was Ihnen einen sorglosen Aufenthalt bereitet. Geführte Bergtour + Bergbahnticket für alle Bahnen