08.09.2004

JR-International Innovative Healthproducts

Silbersocken gegen Schweißfüße: mit BEST4FEET® zur natürlichen Heilung der Hyperhidrose

Silbersocke von Best4Feet
Etwa ein Drittel der Deutschen leidet unter Hyperhidrose - einer übermäßigen Schweißbildung. Neben Achseln und Händen sind die Füße die Hauptregion, für Betroffene oft ein schwerwiegendes Problem. Mit Silbersocken von BEST4FEET® können die Hyperhidrose binnen weniger Wochen gestoppt oder zumindest reduziert und deren Begleiterscheinungen wie aufgequollene Haut und Ekzeme auf natürliche Weise kuriert werden.
Ein wesentlicher Aspekt bei der Bekämpfung von Fußschweiß ist die Ventilation und damit die Verdunstung von Feuchtigkeit. Silber begünstigt die natürliche Umwandlung von Feuchtigkeit durch Wasser abweisende Materialien mit der gleichen Vorgehensweise wie der Körper: durch Verdunstung. Wird die in BEST4FEET® enthaltene X-Static® Silberfaser mit einem anderen wasserabweisenden Material in eine feuchte Umgebung gebracht, erhöhen die Leitungseigenschaften die Verdunstungsgeschwindigkeit der Feuchtigkeit. Demzufolge beseitigen BEST4FEET® mit der kompletten X-Static® Silberfaserausstattung Körperfeuchtigkeit wesentlich schneller als Textilien ohne Silber. Sie schaffen ein behagliches Fußklima und verringern außerdem den Verlust durch Konvektion.
Wenn die Hyperhidrose allerdings eine Veranlagung oder ein Krankheitssymptom ist, wird sie auch mit BEST4FEET nicht zu kurieren sein. Man bekommt sie aber "in den Griff", denn die Silbersocken reduzieren die Schweißbildung und beseitigen die unangenehmen Randfolgen wie Geruch, Ekzeme oder aufgequollene Haut. Die Silbersocken sind ein 100% natürliches Medizinprodukt - ohne "Risiken und Nebenwirkungen".


Kontakt: JR-International - Innovative Gesundheitsprodukte (Herstellung & Vertrieb), Inh. Jörg Reeh, Lüneburger Str. 12, 21614 Buxtehude, Infotelefon (kostenlos): 0800-2378-333, Büro: 04161-5547-12, E-Mail: info@jr-international.de, www.jr-international.de