07.12.2008

Siegel für Naturkosmetik

NaTrue Logo
Bio- und Naturprodukte liegen im Trend, in der Ernährungsbranche ebenso wie bei Kosmetika. Unterschiedliche Natur-Embleme und Bio-Siegel sorgen aber vielfach für Verwirrung. Seit Herbst diesen Jahres gibt es das Siegel „NaTrue“: Es soll zukünftig in ganz Europa echte Biokosmetik und Naturkosmetik auszeichnen. Nach den NaTrue-Regeln sind nur „natürliche, naturidentische und naturnahe Rohstoffe“ erlaubt, das Siegel ist dreifach gegliedert und unterscheidet ein, zwei und drei Sterne.

Das Naturkosmetiklabel wird von NaTrue, einer europäischen Vereinigung von führenden Naturkosmetikherstellern, vergeben. NaTrue versteht sich als europäische Initiative, Plattform und Netzwerk aller nach den selben hohen ethischen und ökologischen Grundsätzen arbeitenden Naturkosmetikfirmen.

Das Siegel will Klarheit schaffen für Hersteller und Verbraucher, indem es eindeutige und strenge Regeln für Natur- und Biokosmetik festlegt. Zur Erlangung des Siegels ist eine Mitgliedschaft bei NaTrue nicht erforderlich. Noch läuft die Zertifizierung, im Frühjahr 2009 werden die ersten Produkte mit diesem Label versehen sein.