04.12.2007

Seminar zur Haarentfernungsmethode „Brazilian Waxing“

Foto: Brazilian Waxing Produktgruppe/Tara Cosmetics
Das Brazilian Waxing stellt ein noch ziemlich junges Phänomen zur Entfernung der Haare im Intimbereich dar. Nachdem diese spezielle Haarentfernungsmethode durch verschiedene Stars in den USA populär wurde, schwappt dieser Trend nun auch nach Deutschland. Das Unternehmen Tara Cosmetics bietet Schulungen zur Spezialmethode Brazilian Waxing an. Diese Schulungsseminare richten sich speziell an Kosmetikstudios.

Die Lerninhalte unfassen das „Brazilian Waxing“ (vollständige Enthaarung des Intimbereiches); „Landing Strip/Irokese“ (Es wird eine feine Haarlinie im vorderen Bereich des Intimbereiches gelassen); „Bikini Lines“ (hierbei wird lediglich die Bikizone gewachst) sowie die Methode „Freestyle“, wobei die Kundin Formen und Muster frei wählen kann. (Seminarunterlagen erhalten die Teilnehmer vor Ort, die Models sollen mitgebracht werden.)

Beim Brazilian Waxing werden also alle oder beinahe alle Haare im Intimbereich entfernt. Da die Haut hier sehr empfindlich ist und die Haare oft hart und grob sind, bedarf es einerseits einer speziellen Technik zur Haarentfernung - zum anderen benötigt man spezielle Wachse und Pflegemittel für die Hautpflege nach und vor der Behandlung.