25.06.2010

Klapp Cosmetics: Deluxe-Anti-Aging mit “Repagen Noir”

Schwarze Schönheit

Foto: Klapp Cosmetics
Repagen Noir verkörpert aktuelle Erkenntnisse aus der Anti-Aging-Forschung und wirkt laut Hersteller Klapp Cosmetics den Hauptfaktoren der Hautalterung entgegen. Das Geheimnis ist das Zusammenspiel dreier Komponenten: Caviar-Extrakt, Héma’Tîte und Stammzellen aus der Weintraube. Dieser Wirkstoff-Cocktail ist eine Innovation aus der Klapp-Forschung und wird in der Repagen Noir-Serie eingesetzt, um den Zeichen der Zeit effektiv entgegenzuwirken sowie die Haut gezielt vor Photoaging und UV-Schädigung zu schützen.

Die Repagen Noir-Serie gibt es in den drei folgenden Varianten, jeweils auch exklusiv als Behandlung in der Kosmetikkabine:

Hydra: Hautpflege zur intensiven Feuchtigkeitsversorgung, die dem hohen Anspruch trockener und feuchtigkeitsarmer Haut mit Dreifach-Wirkung für Zellschutz, Hautfeuchtigkeit und Hautglätte gerecht wird. Die Inhaltsstoffe schützen vor zellschädigenden Freien Radikalen, vor umwelt- und lichtbedingter Hautalterung sowie vor Feuchtigkeitsverlust.

Yeux: Die intensive Augenpflege soll die Konturen festigen, den Augenbereich straffen und periorbitale Linien (so genannte Krähenfüße) sowie feine Linien und Fältchen reduzieren. Der neue Wirkstoff-Komplex soll die Mikrozirkulation der feinen Blutgefäße regulieren und Augenschatten, Schwellungen und Fältchen mildern.

Rich: Die revitalisierende 24h-Pflege will die Regeneration der anspruchsvollen und fettarmen Haut regulieren und die Collagensynthese stimulieren. Gerade wenn die Haut ihren Energievorrat wieder aufzufüllen versucht, gibt die Spezialpflege - ergänzt durch ein Extra an Hyaluronsäure - den Zellen die Energie, die sie für die Regeneration benötigen.