15.08.2014

Buchtipp: Barfuß zu mehr Gesundheit und Lebensfreude

Schuhlos glücklich

Foto: Fidibus Verlag / I SBN-10:  3943411044

Foto: Fidibus Verlag / I SBN-10: 3943411044

"Die Schuhe auszuziehen und die Erde zu spüren, gehört zu den Handlungen, die selbst bei dunkler Tiefstimmung eine Aufwärtsspirale starten." So beginnt das Plädoyer für Barfußlaufen in dem neuen Buch „Barfuß zu mehr Gesundheit und Lebensfreude“ von Katja Kulin.

Barfuß über eine Wiese oder durch warmen Sand zu laufen, ist ein schönes Gefühl. Den Boden unter den Füßen zu spüren, baut Stress ab und fördert Ausgeglichenheit und Entspannung, dennoch tun wir es nach Meinung der Autorin viel zu selten.

Dabei unterstütze Barfußlaufen auch die körperliche Gesundheit enorm. Die Füße und der gesamte Bewegungsapparat profitieren, der Blutkreislauf kommt in Schwung und das Immunsystem wird gestärkt, so die Expertin. Fußfehlstellungen können vermieden oder gemindert werden, und Barfußeinheiten im Sport und in der Rehabilitation fördern Sensomotorik und Propriozeption. Nicht ohne Grund ist Barefoot Running in Minimalschuhen oder barfuß auch ein aufsteigender Trend im Laufsport.

Dieses Buch erklärt alle Hintergründe und liefert mit einem Erste-Barfußschritte-Programm den Weg zum Ziel gleich mit. Zahlreiche Experteninterviews, Tests, Erfahrungsberichte und Porträts runden das Bild ab. Es gibt keinen Grund, nicht barfuß zu laufen.

Literaturangaben: Katja Kulin „Barfuß zu mehr Gesundheit und Lebensfreude“, Fidibus Verlag, Mai 2015, I SBN-10: 3943411044 / ISBN-13: 978-3943411041, 16,95 Euro