27.08.2010

Buchtipp: „Diabetische Füße und ihre Schuhversorgung“

Schuhe für diabetische Füße

Cover: Gruyter Verlag / ISBN-10: 3110219433
Falsches Schuhwerk kann beim Diabetiker zu erheblichen gesundheitlichen Schäden und letzten Endes zur Amputation des Fußes führen. So geht etwa die Hälfte aller Amputationen bei Diabetes mellitus auf vorherige Fußverletzungen zurück.

Mit der aktuell überarbeiteten Auflage des Buches „Diabetische Füße und ihre Schuhversorgung“ bahnt Autor Prof. Dr. med. Ernst Chantelau der evidenzbasierten Medizin im Hilfsmittelbereich erneut den Weg. Gemeinsam mit renommierten und auf Diabetes spezialisierten Fachärzten hat Chantelau (übrigens auch Gründer der ersten deutschen Diabetischen Fußambulanz) ein Buch zusammengestellt, das in seiner Aktualität und Spezialisierung einzigartig ist.

Praxisorientierte Lösungen sollen die Bestrebungen von Ärzten, Podologen, Krankenkassen und Gesundheitspolitik ergänzen, die Amputationsrate zu senken. So widmet sich das Werk unter anderem der Schuhversorgung und Behandlung bei diabetischer Podopathie sowie beim Charcot-Fuß.

Literaturangaben: Ernst Chantelau: „Diabetische Füße und ihre Schuhversorgung“, 2. Aufl. Gruyter Verlag 2010, ISBN-10: 3110219433, Euro 49,95