28.01.2014

Schrammek Kosmetik: „Mela White“ - Dermatologische Hautpflege

Schneewittchen-Haut

Foto: Schrammek Kosmetik

Foto: Schrammek Kosmetik

Die Behandlung von Hautverfärbungen wie Pigment- oder Altersflecken gewinnt in der Anti-Aging-Forschung zunehmend an Bedeutung. Denn weltweit lässt sich ein Trend zu einer eher hellen, aber vor allem gleichmäßigen Haut feststellen. „Der helle, makellose Teint symbolisiert Jugendlichkeit und Frische“, so Dr. Christine Schrammek-Drusio.

Die Spezialprodukte der Pflegeserie „Mela White“ von Schrammek Kosmetik wollen Hautverfärbungen ausgleichen und zugleich der Entstehung von neuen Pigmentverfärbungen vor beugen. Ausgewählte Wirkstoffe blockieren laut Hersteller das Schlüsselenzym Tyrosinase, welches für die Bildung des Hautpigments Melanin verantwortlich ist.

Mit der „Mela White“ Serie wurde eine hautverträgliche Formel entwickelt, die die Haut sichtbar und natürlich aufhellt ohne sie dabei zu belasten. Eine Anwendung über mindestens 12 Wochen wird für eine gleichmäßige Pigmentierung empfohlen.