26.04.2005

Schlankmacher Flohsamen: Abnehmen ohne Hunger

Flohsamen/ Fotoquelle: Dr. Falk Pharma
Wenn man das Gefühl hat, eigentlich nie so richtig satt zu werden, dann ist Psyllium (Flohsamen) eine hilfreiche Appetitbremse. Psyllium enthält besonders in der Samenschale reichlich Schleimstoffe, die bei Kontakt mit Wasser stark quellen. Diese Quellstoffe bewirken durch das vergrößerte Volumen eine Förderung der Darmtätigkeit. Die Wirkung tritt nach 12 bis 24 Stunden ein, der maximale Effekt wird erst nach einer Einnahme von zwei bis drei Tagen erreicht.

Interessant ist jedoch, dass die Einnahme von Psyllium auch eine Gewichtsreduktion erfolgreich unterstützen kann. Russische Forscher stellten fest, dass die schwammartige Faser, Muzilago genannt, und bestimmte Polyphenole im Flohsamen für die Gewichtsreduktion verantwortlich sind. In Italien führten Wissenschaftler schließlich eine Studie durch. Hier erhielten extrem Übergewichtige jeweils vor den Mahlzeiten drei Gramm Psyllium in Wasser. Eine Kontrollgruppe erhielt kein Psyllium, musste sich aber beim Essen deutlich einschränken. Das Ergebnis der Studie: Die Psyllium-Gruppe hatte deutlich mehr abgespeckt als die Kontrollgruppe. Die Wirkungsweise ist einfach: Flohsamen quillt mit Wasser sehr stark auf und füllt dadurch den Magen. Man isst dadurch entsprechend weniger. Der Quellschleim macht aber nicht nur satt, sondern schließt auch einen Teil der verzehrten Fette ein und mindert dadurch die Fettaufnahme aus der Nahrung. Außerdem wird auch die Zuckeraufnahme deutlich verlangsamt.

Entweder nimmt man vor jeder Mahlzeit einen Teelöffel Flohsamen in einem Glas Wasser verrührt ein oder mischt den Flohsamen wie Leinsamen in Müsli oder Joghurt. Er lässt sich aber auch aufs Essen streuen oder zum Kochen verwenden. Wenn man Psyllium-Pulver in Flüssigkeit wie Saft oder Milch länger quellen lässt, kann man diese auch als festes Dessert löffeln und damit leicht eine Mahlzeit ersetzen. Wichtig: Wer Quellstoffe wie Flohsamen einnimmt, muss reichlich trinken - am besten drei Liter Wasser pro Tag. Flohsamen und Fertigpulver aus Flohsamen gibt es in jeder Apotheke.
(Quelle: www.medi-netz.de)