02.05.2007

Saubere Sache: Mediclean Reinigungsmaschine

Grafik: Becker Dentale und Medizinische Geräte GmbH
Nach den Erkenntnissen der neuesten RKI Richtlinien 2007 empfiehlt die Firma Becker Dentale und Medizinische Geräte ein neues Maschinen-Reinigungspulver, das bei gleicher Reinigungskraft schonender zu den Instrumenten ist und auch optisch einen hervorragenden Eindruck hinterlässt. Das IRA Regeneriersalz kann parallel weiterhin verwendet werden.

Da die rechtssichere Aufbereitung zum eigenen Schutz mit einer Tauchdesinfektion beginnt und im Anschluss alles sterilisiert wird, kann auf eine nochmalige Desinfektion bei der maschinellen Aufbereitung verzichtet werden, indem nur Reinigungspulver zum Einsatz kommt.

Das unten angefügte Schaubild zeigt den optimalen Hygienekreislauf in einer Praxis nach den neuesten RKI Richtlinien. Weitere Informationen erteilt: Becker Dentale und Medizinische Geräte GmbH, Tiergartenweg 9, 73061 Ebersbach, Fon 07163-53490-50, Fax: 07163-53490-74, E-mail: info@becker-medi.de.