22.09.2007

Roggen aus dem Tiegel: Spezialpflege für gesunde Haut

Foto: Main’s Kosmetik face care
Roggencreme als Weltneuheit: Mit der Marke Main’s Kosmetik präsentiert Geschäftsführerin Gabriele Wolf die erste komplette alkoholfreie Pflegeserie für Haut und Haar mit dem 100% natürlichen und patentierten Wirkstoff aus fermentiertem Roggen.

Die Natur hat die Haut so ausgestattet, dass sie sich selbständig versorgt, wie es die jeweilige Beschaffenheit der Zelle erfordert. Bei Hautproblemen werden die geänderten Bedürfnisse der Hautzellen durch die Main’s Kosmetik Produkte bei der täglichen Pflege ‚automatisch’ behoben und können ihre vielfältigen Aufgaben danach wieder besser wahrnehmen. Grundvoraussetzung dafür ist neben einer optimalen Ernährung und gesunden Lebensweise ein reichhaltiges Wirkstoffangebot der Hautpflegeserie. Alle Produkte von Main’s Kosmetik enthalten den neuen, patentierten Wirkstoff aus fermentiertem Roggen, INCI: Lactobacillus/Rye Flour Ferment, der die individuellen Bedürfnisse der Haut optimal versorgt. Wissenschaftliche Tests und Erfahrungen aus Medizin und Dermatologie belegen eine besonders gute Hautverträglichkeit.

Für spezielle Hautprobleme eignen sich die „Special Care“-Produkte: Diese Produkte bewähren sich bei vielen Hautproblemen wie unreiner Haut, Rasurbrand, entzündeten oder eingewachsenen Barthaaren, diversen Kopfhautproblemen, Kopfhauschuppen, etc. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass auf Zugaben von Duftölen verzichtet wurde und Konservierungsmittel sehr sparsam verwendet werden. Es gibt sogar ein Produkt, das ohne Konservierungsmittel angeboten wird. Die Haltbarkeit ist durch die Portionsverpackung gewährleistet. Der Verzicht auf Alkohol bei allen Rezepturen der Main's Kosmetik Serie verhindert auch bei diesen Produkten ein unnötiges Austrocknen der Haut.