07.06.2012

brainLight „3D Float“

Relax, just do it…

Foto: brainLight
„Urlaub im Alltag“ – mit diesem verlockenden Slogan stellt das Unternehmen brainLight seine Entspannungsprodukte vor. Zum Beispiel den „brainLight relaxTower 3D Float“. Die eigene Mitte spüren, Entspannung per Knopfdruck erfahren, Stressresistenz aufbauen – seit über 22 Jahren vertreibt das Unternehmen ganzheitliche Entspannungssysteme, die als gewinnbringender Baustein im Kosmetikinstitut eingesetzt werden können.

Am Stand auf der Beauty International in Düsseldorf reihten sich viele Besucher in die Warteschlange ein, um den neuen Shiatsu-Massagesessel „3D Float“ zu testen. brainLight empfiehlt: „So verläuft die Anwendung optimal: Nehmen Sie Platz auf dem Massagesessel und sorgen Sie dafür, dass Sie in den nächsten 30 Minuten nicht gestört­werden. Setzen Sie den Kopfhörer auf und legen Sie Ihre Visualisierungsbrille bereit. Drücken Sie einfach die Nummer des gewünschten Anwendungsprogramms. Schließen Sie Ihre Augen und setzen Sie die Brille auf. Alles weitere hören Sie über Kopfhörer. Und jetzt ­einfach loslassen, entspannen, genießen, geschehen lassen …“

Zunächst beginnt der Shiatsu-Massagesessel mit einer sanften und wohltuenden Massage, während e über Kopfhörer angenehme Wellnessmusik ertönt. Nach einigen Minuten fährt der Massagesessel in die Liegeposition und die brainLight-Anwendung beginnt. Eine angenehme Stimme führt die Kunden in die gewünschte Tiefenentspannung, während Lichtimpulse kaleidoskopartige Farben und Formen vor dem inneren Auge entstehen lassen. Anschließend werden die tiefenentspannten Kunden wachmassiert, so dass sie fit und ausgeglichen ihre Anforderungen meistern können.