11.05.2009

Quellen der Heilung mit „Hand und Fuß“

Cover: Via Nova Verlag/ ISBN-10: 3866161387
Selbst ausgeführte Massage der Fuß- und Handreflexzonen als einfache Hilfe, gesund zu werden bzw. zu bleiben beschreibt Friedrich Butzbach in seinem Buch Hand und Fuß – Quellen der Heilung“ auf anschauliche Weise. Das Fachbuch ist ein wichtiger Beitrag zur intensiven Erforschung der Reflexpunkte am menschlichen Körper, besonders an den Füßen. In einer über dreißigjährigen Praxis erwuchsen dem Autor neue Erkenntnisse der Fußreflexzonenmassage, besonders an den großen Zehen.

Er fand hier über 40 Reflexpunkte der Hirnreflexe, über die schnellere und intensivere Reaktionen ablaufen. Dazu kommen noch rund 20 neu gefundene Reflexpunkte, die zum Beispiel den Augeninnendruck, Herpes und Gürtelrose, hohen Blutdruck, Herzbeschwerden, Asthma oder Zahnschmerzen sehr schnell und effektiv positiv beeinflussen. Die Massage eines von ihm gefundenen Reflexpunkts kann selbst sehr alte Schockerlebnisse aus dem Unterbewusstsein in das Bewusstsein bringen und die dadurch entstandenen Belastungen und Blockaden abbauen.

Genaue Beschreibungen und viele Skizzen und Schaubilder machen nicht nur die Lokalisierung der Reflexpunkte und die Art der jeweils erforderlichen Massage klar, sondern sind vom Autor auch ausdrücklich als Möglichkeit zur Selbsthilfe für sich und auch zur Anwendung bei Kindern gedacht.

Literaturangaben: Friedrich Butzbach: Hand und Fuß –Quellen der Heilung“, Verlag: Via Nova April 2009, ISBN-10: 3866161387/ISBN-13: 978-3866161382