28.05.2006

Power-Plate Deutschland, Augenthaler GmbH

Power Plate im Trainingslager der Nationalkicker

Foto: Power Plate
Die Nationalkicker schwören auf Power Plate, den offiziellen Ausstatter der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft 2006. Bei der Vorbereitung zur Fußball-Weltmeisterschaft stellt Power-Plate dem Nationalkader die effektiven Systeme zur Verfügung, um die körperliche Verfassung der Nationalspieler schnell auf Höchstleistung zu bringen. Somit kann die Mannschaft mit Vollgas erfolgreich an den Start gehen, wenn es am 09. Juni ernst wird. Auf Sardinien, im Trainingslager in Genf und im endgültigen WM-Quartier in Berlin steht unserer Nationalelf täglich ein Personal Trainer für die vielseitigen Übungen auf der Power-Plate zur Verfügung. Marc Verstegen, der amerikanische Fitnesstrainer des DFB sowie der Physiotherapeut Oliver Schmidtlein sind von Power-Plate ausgebildete Spezialisten und vertrauen genau wie die Spieler auf die vielfältigen Wirkweisen der Power-Plate. Beim Training in Genf haben alle Nationalspieler ihre Übungen mit Power-Plate begonnen, bevor es auch an konventionelle Trainingsmethoden ging. Stramme Fußballerwaden und erhöhte Muskelkraft sind in kurzer Zeit garantiert.

Neben der deutschen Fußball-Nationalmannschaft setzen viele Prominente auf der ganzen Welt auf das innovative Fitness- und Wellnesssystem, wenn es um Figurforming und Körperkräftigung geht. Die Bild-Zeitung berichtete, Madonna habe sich im britischen Nobelkaufhaus Harrods gleich zwei Power-Plates gekauft. Die abwechslungsreichen Übungsprogramme sind gelenkschonend, für jede Altersgruppe geeignet und setzen sich aus Muskelkräftigungs-, Massage- und Stretchingelementen zusammen.

Foto von links hinten: Sebastian Kehl, Oliver Bierhoff, Marc Verstegen, Marcel Jansen, Oliver Schmidtlein, Craig Friedman.